1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Dachau

Zwei neue barrierefreie Bushaltestellen in der Dachauer Altstadt

Erstellt:

Kommentare

Konrad-Adenauer-Straße in Dachau
Ab dem 17. Mai werden in der Konrad-Adenauer-Straße in Dachau auf Höhe des Rathausplatzes zwei neue barrierefreie Bushaltestellen gebaut. © Hahnel-Stienen

Die Bauarbeiten für zwei neue barrierefreie Bushaltestellen auf Höhe des Rathausplatzes in Dachau finden ab 17. Mai in der Konrad-Adenauer-Straße statt. Der Straßenabschnitt vor dem Rathaus wird zunächst eine Woche halbseitig mit einer Baustellenampel gesperrt, im Anschluss erfolgt eine zweiwöchige Vollsperrung und abschließend eine halbseitige Sperrung für eine Woche.

Fahrzeuge auf der KonradAdenauer-Straße in Richtung Rathausplatz haben eine Wendemöglichkeit am Widerstandsplatz. Von der Augsburger Straße heraufkommend gibt es keine Wendemöglichkeit. Jedoch besteht die Möglichkeit den Karlsberg hinunter zufahren. Die Einbahnregelung für LKW in der Altstadt wird für diese Zeit außer Kraft gesetzt. Fußgänger und Radfahrer (schiebend) können während der gesamten Maßnahme die Baustelle passieren.

Während der vierwöchigen Bauphase am Rathaus können die städtischen Linienbusse die Dachauer Altstadt nicht befahren.

Geänderte Linienführung der städtischen Buslinien 719, 720 und 722: Sie wenden wenden in dieser Zeit an der Kreuzung Mittermayerstraße/Augsburger Straße.

• Fahrgäste der Haltestelle „Rathaus“ (Linie 719, 720, 722) nutzen bitte die Haltestelle „Mittermayer Straße“ in der Augsburger Straße.

• Fahrgäste der Linie 719 Haltestelle „Gottesackerstraße“ nutzen bitte die Haltestelle „Steinkirchner Straße“. Für Fahrgäste der Linie 720 und 722 wurde die Behelfshaltestelle „Zwingereck“ in der Mittermayerstraße eingerichtet.

• Fahrgäste der Haltestelle „Mittermayerstraße“ (Linie 720) nutzen bitte die Haltestelle gegenüber, ebenfalls „Mittermayerstraße“

An den Haltestellen sind entsprechende Hinweise angebracht und die Ersatzhaltestellen angegeben.

Die geänderten Linienführungen sind in der elektronischen Fahrplanauskunft des MVV (EFA) hinterlegt.

Auch interessant

Kommentare