Im Zeichen der rosa Schleife

Informationskampagne über Brustkrebs startet im Landkreis Dachau

Dachauer Kreisrätinnen
+
Dachauer Kreisrätinnen übernahmen die Schirmherrschaft für diesen Aktionsmonat.

Jede achte Frau erkrankt in ihrem Leben an Brustkrebs, damit ist er die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Die Laugenschleifen-Kampagne, die den gesamten Oktober andauert, soll ein größeres Bewusstsein für diese Krankheit sowie deren Vorsorge schaffen.

Wie schon in den beiden vergangenen Jahren, organisiert die Genossenschaft zur Stärkung der gesundheitlichen Versorgung im Landkreis Dachau zusammen mit der Bäckerinnung, dem Helios Amper-Klinikum und der Gesundheitsregionplus diese Kampagne. Zum ersten Mal gibt es ein Rahmenprogramm mit Vorträgen und Kursen. Dachauer Kreisrätinnen (Foto) übernahmen die Schirmherrschaft für diesen Aktionsmonat.

„Wir möchten vermitteln, dass auch viel Eigeninitiative gefordert ist, denn jede Frau, sollte einmal im Monat ihre Brust auf etwaige Knötchen abtasten“, empfahl Annette Eichhorn-Wiegand, Geschäftsführerin der Gesundheitsregion plus.

„Bäckereien der Bäckerinnung backen im ganzen Monat Laugenschleifen. Diese werden für 30 Cent mehr verkauft, welche wiederum 100 Prozent als Spende an gemeinnützige Einrichtungen gehen, die mit dem Thema Krebs im Landkreis zu tun haben“, erklärt Eichhorn-Wiegand. Angelehnt sind die Laugenschleifen an das weltweite Symbol im Bewusstsein gegen Brustkrebs: der rosa Schleife, „Pink Ribbon“.

Kostenlose Vorträge, zum Beispiel Informationen über Brustkrebs in türkischer, griechischer, kroatischer und polnischer Sprache sowie Sportangebote wie Onko-Ganzkörper-Workout und Nordic Walking beim ASV oder Stretching und Entspannung sollen den Aktionsmonat ergänzen. Auch Praxis-Aktionen, wie „Ernährung bei Krebs“ am 26. Oktober in der BKK Provita, sind geplant. Am 1. Oktober startet der Aktionsmonat mit „Paddeln gegen Krebs“ mit Pink Ribbon Deutschland. Von 16 bis 17 und von 17 bis 18 Uhr können Brustkrebspatientinnen und Angehörige gemeinsam jeweils eine Stunde an der Ruderregatta Oberschleißheim paddeln. Am 11. Oktober beispielsweise stellt sich der Verein „Nana-Recover your Smile“, der an Krebs erkrankten Menschen spezielle Make-Up-Kurse anbietet, online über Zoom vor. Er richtet sich damit vor allem an Frisöre und Make-Up-Artists. Unter www.dachauplus.de finden Interessierte das gesamte Programm mit fast 20 Veranstaltungen sowie Möglichkeiten zur Anmeldung.

Auch interessant:

Meistgelesen

Angst vor künftigen Hochwassern
Dachau
Angst vor künftigen Hochwassern
Angst vor künftigen Hochwassern
Freie Wähler Dachau fordern Abschaffung der Sperrmüllgebühren
Dachau
Freie Wähler Dachau fordern Abschaffung der Sperrmüllgebühren
Freie Wähler Dachau fordern Abschaffung der Sperrmüllgebühren
Stöbernde Hunde- Stress für Bodenbrüter
Dachau
Stöbernde Hunde- Stress für Bodenbrüter
Stöbernde Hunde- Stress für Bodenbrüter

Kommentare