Inzidenz steigt auch im Landkreis Dachau

Corona Virus
+
Das Landratsamt Dachau meldete am Dienstag, 20. Juli, elf Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen.

Der Inzidenzwert ist im Vergleich zur letzten Woche deutlich gestiegen: Das Landratsamt Dachau meldete am Dienstag, 20. Juli, elf Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. Vor zwei Wochen wurden dem Gesundheitsamt lediglich drei Fälle gemeldet, in der Woche vom 12. bis 18. Juli waren es nun bereits wieder 18 Neuinfektionen. 

Das Gesundheitsamt erklärt diesen plötzlichen Anstieg vorrangig mit den Öffnungsschritten und dem weniger konsequenten Einhalten der Schutz- und Präventionsmaßnahmen. Konnten in den letzten Wochen die Orte der Ansteckung noch genau ermittelt werden, sind nun wieder die Hälfte der Expositionsorte unbekannt. In drei Fällen handelt es sich um Reiserückkehrer; weitere sechs Personen haben sich im privaten Umfeld bei einer mit dem Coronavirus infizierten Person angesteckt. Ein Hotspot ist im Landkreis nicht festzustellen. Zwei Drittel der Infizierten sind weiblich, ein Drittel männlich. Sechs Personen sind im jugendlichen Alter, bei den anderen handelt es sich um Erwachsen zwischen 19 und 59 Jahren. In einem Fall ist ein über 80-jährige Person infiziert. Insgesamt macht sich ein deutlicher Anstieg der Delta-Variante bemerkbar. Um dieses diffuse Ansteckungsgeschehen zu stoppen, bittet das Gesundheitsamt weiterhin alle Bürger um konsequente Einhaltung aller Maßnahmen und die Nutzung des kostenlosen Testangebots, besonders vor Veranstaltungen oder privaten Treffen.

Nach wie vor sieht das Landratsamt das flächendeckende Impfen als den wichtigsten Weg aus der Pandemie. Die Impfzentren richten deshalb ab kommenden Donnerstag zusätzliche, mobile Impfangebote ein:

Am Donnerstag, 22. Juli startet die Aktion mit dem Einsatz des Impfbusses von 15 bis 19 Uhr am Kaufland in Dachau-Ost (Danzinger Str 1.). Hier ist es möglich sich ohne Termin mit dem Impfstoff der Hersteller BioNTech oder Johnson&Johnson (nur einmalige Impfung) impfen zu lassen. In der kommenden Woche folgen weitere mobile Einsätze.

Auch interessant:

Meistgelesen

Eine Nacht - eine Stadt - viele Bands
Dachau
Eine Nacht - eine Stadt - viele Bands
Eine Nacht - eine Stadt - viele Bands
Dinosaurier hautnah erleben
Dachau
Dinosaurier hautnah erleben
Dinosaurier hautnah erleben
Viertes Gymnasium in Karlsfeld soll bis 2025 stehen
Dachau
Viertes Gymnasium in Karlsfeld soll bis 2025 stehen
Viertes Gymnasium in Karlsfeld soll bis 2025 stehen
Senioren sind Deutscher Volleyball-Meister
Dachau
Senioren sind Deutscher Volleyball-Meister
Senioren sind Deutscher Volleyball-Meister

Kommentare