Vierbeiner soll Schuld an Verkehrsunfall sein.

Katze löste Kollisionsunfall aus

+
Katze löst Unfall in Karlsfeld aus.

Karlsfeld - Ein 33-jähriger Karlsfelder wollte die Nacht von Donnerstag, 20. August, auf Freitag, in seinem in Karlsfeld in der Lärchenstraße am Fahrbahnrand geparkten Wohnmobil verbringen.

Gegen 8 Uhr riss ihn allerdings ein lauter Knall aus seinem Schlaf. Draußen stellte er fest, dass eine 75-jährige Karlsfelderin mit ihrem Opel frontal gegen die linke Seite des Wohnmobils geprallt ist. Als Grund hierfür gab sie an, sie sei einer Katze ausgewichen, die sich auf der Lärchenstraße befand....

Die Katze hatte sich offensichtlich von Unfallstelle entfernt, ohne sich weiter um das Geschehen zu kümmern.

Die Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro.

red

Auch interessant:

Meistgelesen

Kommentare