Helios Amper-Klinikum Dachau

55 Krankenhausbetten mit neuester Technik wurden in das Helios Amper-Klinikum Dachau geliefert

+
55 Krankenhausbetten mit neuester Technik wurden in das Helios Amper-Klinikum Dachau geliefert. 

Dachau - Das Amper-Klinikum investierte in neue Technik und komfortablere Betten.

55 Krankenhausbetten mit neuester Technik wurden vor kurzem in das Helios Amper-Klinikum Dachau geliefert. Um den Komfort für Patienten und Pflegekräfte nachhaltig zu steigern, investierte das Krankenhaus in seine Ausstattung. Juri Stefan, Leiter Medizintechnik, erklärte: „Eine wichtige Verbesserung ist die Mobilitätsstütze. Sie hilft dem Patienten beim Aufstehen und unterstützt dessen Bewegungsfähigkeit.“ Diese Stütze an der Längsseite des Bettes erleichtere auch die Arbeit der Pflegekräfte. Zudem verfügen die neuen Betten über eine integrierte Seitensicherung, die ausgefahren werden kann. Auf der Intensivstation tauschte die Klinik alle 16 Überwachungsmonitore aus. 

Die neuen sind größer und verfügen eine höhere und kontrastreichere Auflösung. Damit sind Kurven, welche die Vitalparameter des Patienten anzeigen, besser zu sehen: „Neu ist auch ein Sensor, der die Helligkeit regelt“, erläuterte Stefan. Statt mit Funktionstasten kann das Fachpersonal die Monitore nun mithilfe einer Touch-Oberfläche bequem bedienen. Auch die Reinigung ist einfacher dank einer durchgehenden Glasfront.

red

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

Schulische Infrastruktur wird noch attraktiver
Schulische Infrastruktur wird noch attraktiver

Kommentare