Gottesdienste an Ostern im Corona-Lockdown  

Gottesdienste in der Karwoche und an Ostern in der Korneliuskirche Karlsfeld

Korneliuskirche in Karlsfeld
+
Gottesdienste in der Karwoche und an Ostern finden unter strengen Hygiene-Auflagen in der Korneliuskirche statt.

Die Korneliuskirche Karlsfeld hat sich entschlossen, am Karfreitag wie bereits geplant um 10 Uhr einen Gottesdienst mit Abendmahl anzubieten. Auch am Ostersonntag wird es um 6 Uhr einen Osternachtsgottesdienst geben. Um 10 Uhr wird am Ostersonntag Gottesdienst jedoch ohne Abendmahl gefeiert.  

Geplant war, dass sowohl am Karfreitag als auch am Festgottesdienst am Ostersonntag die Gottesdienste vom Singkreis der Korneliuskirche begleitet werden. Dies wird im Hinblick auf die aktuelle Inzidenz im Landkreis Dachau entfallen.

Auch der Gottesdienst am Ostermontag um 10 Uhr wird im Hinblick auf das aktuelle Infektionsgeschehen nicht stattfinden. Jedoch findet der geplante ökumenische Minigottesdienst am Ostermontag, 5. April, um 14.30 Uhr, 15 Uhr sowie um 15.30 Uhr in jeweils einer Gruppe (im Freien) statt. Für diesen Gottesdienst ist Anmeldung unter migo-karlsfeld@gmx.de erforderlich. Der Anmeldeschluss ist der 2. April.

Für die Gottesdienste am Karfreitag, die Osternacht und den Festgottesdienst am Ostersonntag ist jeweils keine Anmeldung erforderlich. Die geltenden Hygienekonzepte für die Korneliuskirche sehen jedoch vor, dass höchstens 45 Gläubige in der Kirche Platz nehmen können. Aufgrund der angespannten Infektionslage werden die Besucher von den Mesnern auf die Plätze begleitet.

Auch die Gottesdienste am Karfreitag und an am Ostersonntag sind wie die Andachten der vergangenen Wochen auf der Webpage der Korneliuskirche als Textdatei und als Podcast abrufbar (https://korneliuskirche.de/gemeinde).

Im Hinblick auf die angespannte Infektionslage im Landkreis Dachau werden sowohl die Liturgen als auch die Mesner vor den Gottesdiensten einem Corona Test unterzogen. Ein Schnelltest aller Gottesdienstbesucher vor den Gottesdiensten ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Ein Selbsttest der Besucher vor dem Gottesdienstbesuch ist jedoch sehr willkommen.

Auch interessant:

Meistgelesen

Bahnhof Petershausen bekommt ein erweitertes Fahrgastinfosystem
Bahnhof Petershausen bekommt ein erweitertes Fahrgastinfosystem
Hallenbad lässt auf sich warten
Hallenbad lässt auf sich warten

Kommentare