Vorfahrt missachtet - Kradfahrer leicht verletzt

Kradfahrer- Display
+
Ein Unfall mit verletztem Kradfahrer ereignete sich in Dachau.

Am 30. März, um 15.30 Uhr befuhr ein 72-jähriger Bergkirchner mit seinem Pkw Opel in Dachau die Annabergstraße in Richtung Sudetenlandstraße. An der Einmündung wollte er nach links einbiegen und fuhr in die Sudetenlandstraße ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt des auf der Sudetenlandstraße von links kommenden Krad BMW, geführt von einem 54 - jährigen Dachauer.

Der Kradfahrer wich dem einfahrenden Pkw noch aus, verlor aber dabei die Herrschaft und stürzte .Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu, am Krad entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000€.

Auch interessant:

Meistgelesen

Bahnhof Petershausen bekommt ein erweitertes Fahrgastinfosystem
Bahnhof Petershausen bekommt ein erweitertes Fahrgastinfosystem
18-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall
18-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall
Hallenbad lässt auf sich warten
Hallenbad lässt auf sich warten

Kommentare