Die Stadt Dachau informiert über Veranstaltungen bis zum vorläufigen Ende der Ausgangsbeschränkung.

Maibaumaufstellen und Gedenkmarsch im Mai müssen entfallen

+
Das Maibaumaufstellen der Stadt Dachau und der Freiwilligen Feuerwehr Dachau wird um ein Jahr auf den 1. Mai 2021 verschoben.

Dachau - Wie es im Kulturamt Dachau bis 3. Mai weiter geht...

Aufgrund des aktuell geltenden generellen Veranstaltungsverbots ergeben sich für folgende Veranstaltungen des städtischen Kulturamts Veränderungen:

Das Maibaumaufstellen der Stadt Dachau und der Freiwilligen Feuerwehr Dachau wird um ein Jahr auf den 1. Mai 2021 verschoben.

Die Gedenkfeier am Mahnmal Todesmarsch kann dieses Jahr leider nicht stattfinden. Oberbürgermeister Florian Hartmann wird stattdessen gemeinsam mit einer Vertretung des Trägerkreises Dachauer Todesmarschmahnmal am 2. Mai um 18 Uhr in stillem Gedenken einen Kranz am Mahnmal niederlegen.

red

Auch interessant:

Meistgelesen

Feierlicher Abschied nach 37 Jahren Amtszeit
Feierlicher Abschied nach 37 Jahren Amtszeit
Odelzhauser Windpark komplett
Odelzhauser Windpark komplett

Kommentare