Die Profis für die schwierigen Jobs

Mergler Entrümpelungen & Demontagen – schnell, sauber, faire Preise

Der Fuhrpark des Karlsfelder Fachbetriebs Mergler Entrümpelungen & Demontagen
+
Der Fuhrpark des Karlsfelder Fachbetriebs Mergler Entrümpelungen & Demontagen umfasst zwei Transporter und einen 14-Tonner-LKW.

Ob Messie-Wohnungen, Küchen-Demontagen oder der Ausbau eines alten Öltanks – Dieter Mergler und sein Team sind immer zur Stelle: professionell, zuverlässig und mit Dekra-Zertifikat.

Es sind Projekte, um die sich nicht jeder reißt: Entrümpelungen von Wohnungen, fachgerechte Entsorgung von Sperrmüll oder Bauschutt, Demontagen von Küchen oder Bädern oder auch der Rückbau von ganzen Industrieanlagen. Dieter Mergler, der Chef des Karlsfelder Fachbetriebs Mergler Entrümpelungen & Demontagen, lacht: „Uns wird nie langweilig, wir werden immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt.“ Wobei der gebürtige Dachauer nicht nur die technischen Schwierigkeiten meint, sondern auch die institutionellen Vorgaben. „Ob Sperrmüll, Metallteile oder Kunststoffabfälle – für alles gelten spezielle Entsorgungsregeln“, erläutert der Experte. Deswegen wird er regelmäßig von der Dekra zertifiziert, eine Seltenheit in einer Branche, in der sich viele Amateure tummeln.

Es ist daher kein Wunder, dass zahlreiche Städte und Gemeinden aus der Region zu den Kunden von Mergler Entrümpelungen & Demontagen zählen. Etwa die Große Kreisstadt Dachau, die Gemeinde Olching oder die Stadt Unterföhring. Für die Dachauer Stadtwerke hat die Karlsfelder Fachfirma erst kürzlich eine große Heizungsanlage demontiert. Große Hausverwaltungen, Versicherungen, Immobilienmakler und Architekten setzen ebenfalls regelmäßig auf die Karlsfelder Demontage- und Entrümpelungsprofis .Die Firma ist bestens ausgerüstet für ihre Aufträge: Sie verfügt über zwei Transporter und einen großen 14-Tonner-LKW mit Ladekran.

Dieter Mergler hat seine Firma vor rund 20 Jahren gegründet. Sie umfasst sieben Personen, darunter der Vorarbeiter Stanislav Fajicak und Merglers Lebensgefährtin Tamara Tremel, die sich nicht nur um die Disposition und Buchhaltung kümmert, sondern zuweilen auch bei Wohnungsauflösungen vor Ort dabei ist. „Für manchen alten Menschen ist es sehr schwierig, die Räumlichkeiten zu verlassen, in der sie viele Jahre verbracht haben“, erzählt Tamara Tremel. Sie spendet dann Trost, so gut es geht, und hilft beim Aussortieren von Kleidung oder Geschirr, wenn es keine Verwandten gibt, die helfen.

Impressionen der Firma Mergler Entrümpelungen & Demontagen

Im Februar werden sie wieder unterwegs sein: Dieter Mergler und seine Fachleute fällen und beschneiden auch Bäume.
Im Februar werden sie wieder unterwegs sein: Dieter Mergler und seine Fachleute fällen und beschneiden auch Bäume. © Mergler
Eine Managerin, die auch zupackt: Tamara Tremel kümmert sich nicht nur um die Logistik und Buchhaltung, sondern ist oft bei Wohnungsauflösungen vor Ort.
Eine Managerin, die auch zupackt: Tamara Tremel kümmert sich nicht nur um die Logistik und Buchhaltung, sondern ist oft bei Wohnungsauflösungen vor Ort. © Mergler
Anstrengende Demontage: Dieter Mergler (vorne links) und sein Vorarbeiter Stanislav Fajicak beim Zerschneiden eines Öltanks.
Anstrengende Demontage: Dieter Mergler (vorne links) und sein Vorarbeiter Stanislav Fajicak beim Zerschneiden eines Öltanks. © Mergler
Der Kran des Karlsfelder Fachbetriebs Mergler Entrümpelungen & Demontagen  entsorgt auch schwere Objekte.
Der Kran des Karlsfelder Fachbetriebs Mergler Entrümpelungen & Demontagen entsorgt auch schwere Objekte. © Mergler
Nichts für Menschen mit Klaustrophobie: Ein Mergler-Mitarbeiter beim Schweißen eines Rohres..
Nichts für Menschen mit Klaustrophobie: Ein Mergler-Mitarbeiter beim Schweißen eines Rohres. © Mergler
Gute Laune bei der Arbeit, wie hier bei einer Wohnungsauflösung – Alltag Mergler Entrümpelungen & Demontagen.
Gute Laune bei der Arbeit, wie hier bei einer Wohnungsauflösung – Alltag Mergler Entrümpelungen & Demontagen. © Mergler

Oft genug sind Dieter Mergler und sein Team auch mit unschönen Szenarien konfrontiert, sogenannte „Messie-Wohnungen“, also Wohnungen von Menschen, die unter einem zwanghaften Sammeltrieb – was häufig zu einer Vermüllung der Räumlichkeiten führt. Tamara Tremel verzichtet auf Details. „Schon aus Respekt vor den Betroffenen“, wie sie betont.

Die professionelle Ausführung ihrer Aufträge – vom kostenfreien Fixpreisangebot bis zu besenreinen Übergabe einer Wohnung – hat den Karlsfeldern viel Lob eingebracht. Auf dem Bewertungsportal „Proven Expert“ erhalten Mergler Entrümpelungen & Demontagen regelmäßig fünf (von fünf) Sternen. Die letzte Bewertung stammt aus dem Dezember und lautet kurz und knapp: „Rascher Termin, schnelles, unkompliziertes, professionelles Arbeiten, faires Preis-Leistungsverhältnis.“ „Besser kann man es nicht ausdrücken“, schmunzelt Dieter Mergler.

Weitere Informationen und zahlreiche Projektbilder unter www.mergler-entruempelung.de

Mergler Entrümpelungen & Demontagen
Akazienstraße 8
85757 Karlsfeld
Tel.: 08131-317098
E-Mail: info-mergler@email.de
Internet: www.mergler-entruempelung.de

Auch interessant:

Meistgelesen

Publikumsmagnet „Tage des Sehens“
Publikumsmagnet „Tage des Sehens“
Für Verständnis und Miteinander
Für Verständnis und Miteinander
Live-Rundgänge durch die KZ-Gedenkstätte Dachau
Live-Rundgänge durch die KZ-Gedenkstätte Dachau
Mal etwas anderes: Kisten-Kunst
Mal etwas anderes: Kisten-Kunst

Kommentare