Naturkindergarten Petershausen feierte sein 20-jähriges Bestehen

Unter musikalischer Begleitung sangen die Kinder das beliebte „Waldkindergarten-Lied“.
+
Unter musikalischer Begleitung sangen die Kinder das beliebte „Waldkindergarten-Lied“.

Die Feier „20 Jahre Waldkindergarten Petershausen“ fand am Bauwagenplatz statt, der mit zahlreichen Fotos aus der Vergangenheit des Kindergartens geschmückt war.

Gegründet wurde der Waldkindergarten 2001 aus einer Elterninitiative heraus. Durch den unermüdlichen Einsatz aller Beteiligten konnte die Einrichtung immer weiter wachsen, sodass sie sich schon bald zu einer festen Größe in Petershausen und Umland entwickelt hat. Zur feierlichen Eröffnung gab es Ansprachen von Marcel Fath, Petershausens Bürgermeister, sowie dem Vorstand und der stellvertretenden pädagogischen Leitung. Anschließend wurde ein Jubiläumsbaum eingepflanzt, wobei die Waldkinder eifrig mithalfen. Unter musikalischer Begleitung sangen die Kinder dann noch das beliebte „Waldkindergarten-Lied“.

Die kleinen Gäste konnten sich beim Kinderschminken nach Herzenslust in Könige, Prinzessinnen oder wilde Tiere verwandeln lassen. Und wer sich kreativ betätigen wollte, für den war auch etwas geboten: An mehreren Bäumen waren Webrahmen aus Holz befestigt, in welche man Naturmaterialien flechten konnte.

Auch interessant:

Kommentare