Mediation im Landkreis

Faire Lösungen für alle Beteiligten

+
Auf dem Foto (von links nach rechts): Christine Unzeitig, Philipp Obermeier Johanna Pitzer, Dominik Härtl, Wiebke Heider, Gerhard Rinck, Regina Newin

Dachau - Wenn zwei Parteien in einen Streit kommen und jeder auf sein Recht erpicht, kommt dieser Streit meist vor Gericht. Ein neuer Verein in Dachau zeigt, dass es auch anders enden kann.

Die Mediation (lateinisch: Vermittlung) bietet die Möglichkeiten Streitfälle außergerichtlich und dennoch rechtsverbindlich zu lösen. Mehrere Mediatoren aus dem Landkreis Dachau haben sich aus diesem Grund zusammengeschlossen um bei Streitfällen professionelle Unterstützung zu bieten.

Mediation für alle mit rechtverbindlicher Lösung

Wöchentlich werden im Rathaus Dachau die Mediatoren kostenlose Beratungssitzungen zu der Thematik anbieten. Im Unterschied zu einem juristischen Verfahren belässt die Mediation die Verantwortung und die Entscheidungsfreiheit bei den Konfliktparteien. Daher strebt der Mediator eine faire und wenn nötig rechtsverbindliche Lösung an, die von allen Beteiligten entwickelt wird und somit allen Interessen gerecht wird. Der Bundestag hat hierzu ein Gesetz verabschiedet, das den Beteiligten Rechtsicherheit gewährleistet und dem Mediator Schweigepflicht auferlegt.

Neu gegründeter Verein helfen bei rationalen Entscheidungen

Streitfälle können in verschiedenen Bereichen auftreten: in Familie und Partnerschaft oder am Arbeitsplatz zwischen Mitarbeitern, Auszubildenden, oft auch innerhalb von Teams. „Meist haben die Parteien einen Tunnelblick und können nicht mehr rational entscheiden“, erklären die Mediatoren. Sie versuchen in verschiedenen Sitzungen die Selbstlösungsfähigkeit von Konflikten herzustellen mit dem Ziel eine Verständigung beider Parteien zu bewirken. Damit nicht jeder Streit vor Gericht endet, bietet der sich zum 17. November 2014 neu gegründete Verein Mediation-Dachau e.V. der vom Finanzamt am 5. Dezember 2014 als gemeinnützig anerkannt wurde. Infos unter: http://www.mediatoren-dachau.de.

Kostenlose Infos jeden ersten Mittwoch im Monat

Eine Gruppe von neun zertifizierten Mediatoren bieten wechselweise jeden ersten Mittwoch im Monat eine Sprechstunde zwischen 14 und 18 Uhr im Landratsamt Dachau, Raum E18 an. Hier hat jeder die Möglichkeit, sich kostenfrei und unverbindlich über Inhalte und Verlauf eines Mediationsverfahrens zu informieren. Fragen zum Einsatz von Mediation können konkret beantwortet werden. Um Wartezeiten zu sparen, kann vorab eine Termin per Email vereinbart werden. Mail: info@mediatoren-dachau.de Weitere Information gibt es von den Mediatoren auch auf der Existenz Dachau, ein Messe, Aktions- und Informationstag für Existenzgründer und Jungunternehmer.

red

Auch interessant:

Kommentare