Polizei erwischt drei betrunkene Autofahrer innerhalb einer Stunde in Dachau

Glass Whisky und Autoschlüssel auf dem Tisch
+
Drei betrunkene Autofahrer innerhalb einer Stunde in Dachau

Drei betrunkene Autofahrer sind der Polizei gestern Abend binnen einer Stunde ins Netz gegangen.

Gegen 19:25 Uhr fiel einer Streifenbesatzung ein in Schlangenlinien fahrender Opel auf. Die 36jährige Fahrerin aus Hilgertshausen wurde mit über 1,6 Promille zur Blutentnahme verbracht.

Ein 24jähriger Audi Fahrer aus Langenleuba-Niederhain (Thüringen), der kurz nach 20 Uhr in der Brucker Straße zu einer Verkehrskontrolle angehalten wurde, musste mit knapp über 1,1 Promille ebenfalls eine Blutprobe abgeben.

Eine weitere Streife stellte gegen 20:20 Uhr in der Berliner Straße einen 35jährigen Dachauer fest, der mit seinem VW Polo den Bordstein touchierte. Mit fast 1,5 Promille musste er sich der gleichen Prozedur wie die beiden anderen Verkehrsteilnehmer unterziehen.

Die Führerscheine der drei nicht mehr fahrtauglichen Autofahrer wurden sichergestellt.

Auch interessant:

Kommentare