Polizei erwischte Fahrer unter Drogen in Dachau

Tablettenblister
+
Ein 21-jähriger Karlsfelder musste sein Fahrzeug nach einer Kontrolle stehen lassen, da er augenscheinlich Drogen konsumiert hatte.

Deutlicher Marihuanageruch wurde bei einer Fahrzeugkontrolle aus dem kontrollierten Auto am 22. März um 19.00 Uhr in Dachau festgestellt.

Demzufolge wurde der Pkw-Lenker, ein 21jähriger Karlsfelder, einem Drogentest unterzogen, dieser verlief positiv.

Es wurde deshalb eine Blutentnahme angeordnet, dessen Ergebnis über den weiteren Verlauf des Verfahrens entscheidet.    

Auch interessant:

Kommentare