Dac Wohngebiet Augustenfeld-Nord

Autoarmes Wohnen

+
Professor Tausch präsentierte dem Publikum einen Teil der Planungsergebnisse der Bürgerbeteiligung.

Dachau - Die Ergebnisse der Bürgerbeteilung an der Rahmenplanung des Wohngebiets Augustenfeld-Nord präsentierten die städtischen Planer.

in Wohngebiet für bis zu 3000 Menschen soll auf dem 28 Hektar großen Gebiet zwischen Schleißheimer Straße im Norden, Bahnlinie im Westen Theodor-Heuss-Straße im Osten, und Schulzentrum im Süden entstehen. Michael Simon, Bauamtsleiter der Stadt Dachau, stellte am 9. November in der Aula der Dr. Josef-Schwalber-Realschule, vor rund 120 Bürgern die Ergebnisse der Rahmenplanung vor. Gebaut werden kann aber erst, wenn das Baugenehmigungsverfahren abgeschlossen ist, an der sich die Bürger wiederum beteiligen können. Aber an diesem Abend sollte es nur um die Planungswünsche der Bürger gehen, die Architekt Peter Tausch vorstellte. Die Bürger wünschen sich ein lebenswertes Augustenfeld-Nord mit generationsübergreifendem und behindertgerechtem Wohnen. Infrastruktuell soll es an nichts fehlen, Kinderbetreuungseinrichtungen, Schulen ein Pflegeheim und ein Bürgerhaus sind obligatorisch. Außerdem sprach Tausch von einem grün-vernetzten Viertel, dessen Grünzug bis zum Karlsfelder See reichen soll. Ein verträgliches Verkehrs- und Parkkonzept ist allerdings immer noch in der Diskussion, denn schon jetzt herrscht an der Rückseite des Bahnhofs Verkehrschaos. Simon brachte deshalb Durchfahrtsverbote für Auto- und Motorradfahrer ins Spiel und stellte drei unterschiedliche Sperr-Optionen vor. Simon sprach von der „Lagegunst“ des neuen Stadtteils und spielte auf die Nähe zum Bahnhof an. Daduch könnte er sich ein autoarmes und autofreies Wohnen“ im Augustenfeld vorstellen. Maria Knorre präsentierte am Beispiel des verkehrsberuhigten Münchner Domagk-Parks, wie dies mit Mobilitätsstationen für Leihfahrzeuge funktionieren könnte. Wer sich über den derzeitigen Planungsstand informieren will, findet im Internet Material unter: Projekt Augustenfeld-Nord: www.dachau.de/aktuelles/buergerbeteiligung/aktuelle-beteiligungsverfahren/rahmenplanung-augustenfeld-nord.html.

cog

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

Herausforderungen gemeinsam meistern
Herausforderungen gemeinsam meistern
Fahrradparkhaus am S-Bahnhof
Fahrradparkhaus am S-Bahnhof
Grundschule wird umgestaltet
Grundschule wird umgestaltet

Kommentare