Medieninformation der Stadt Dachau

Rathaus und Bürgerbüro Dachau wieder offen

+
Rathaus und Bürgerbüro Dachau wieder offen

Dachau - Publikumsverkehr ist wieder möglich

Ab kommenden Montag, 18. Mai, haben das Dachauer Rathaus und das Bürgerbüro wieder für den allgemeinen Parteiverkehr geöffnet – auch ohne vorherige Terminvereinbarung. Dabei sind das Distanzgebot und Hygieneregeln einzuhalten, in den Gebäuden gilt Maskenpflicht.

„Wir freuen uns darauf, nun wieder in allen Bereichen für unsere Bürgerinnen und Bürger da zu sein“, sagte Oberbürgermeister Florian Hartmann, „dabei steht der Gesundheitsschutz an oberster Stelle.“ 

So gibt es Spender mit Desinfektionsmittel, Hinweisschilder machen auf das Distanzgebot und die Maskenpflicht aufmerksam, Plexiglaswände in den Büros schützen sowohl Besucher als auch städtische Angestellte, die Reinigungsintervalle von Handläufen und Türklinken wurden erhöht.

Die Rathausgebäude sind Montag bis Freitag von 8 bis 12.30 Uhr geöffnet, am Donnerstag zusätzlich von 14 bis 18 Uhr; das Bürgerbüro öffnet montags bis freitags bereits um 7.30 Uhr. Besucher des Rathauses II – in ihm sind beispielsweise das Ordnungsamt sowie das Soziale Wohnungswesen/Obdachlosenwesen untergebracht – klingeln bitte am Seiteneingang in der Schlossgasse.

Bei zahlreichen Anliegen ist ein persönlicher Gang ins Rathaus nicht notwendig. „Natürlich können und sollen  Bürger auch wie bisher unser Bürgerservice-Portal nutzen, Anfragen schriftlich oder per E-Mail stellen oder die zuständigen Mitarbeiter telefonisch kontaktieren“, erklärte OB Hartmann. Zu erreichen ist das Rathaus unter der Telefon 08131/75-0 und das Bürgerbüro unter 75-300. Durchwahlen der einzelnen Abteilungen sind auf www.dachau.de zu finden.

red

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

Ölfilm auf der Dachauer Amper
Ölfilm auf der Dachauer Amper
Hauptausschuss Karlsfeld verlängert  Schulmediation um ein weiteres Jahr
Hauptausschuss Karlsfeld verlängert  Schulmediation um ein weiteres Jahr
Dachaus Kreisbäuerin Emmi Westermeier informiert und gibt Tipps zum Tag der Milch
Dachaus Kreisbäuerin Emmi Westermeier informiert und gibt Tipps zum Tag der Milch
Kopfüber aus der Dachauer Bahnhofstoilette
Kopfüber aus der Dachauer Bahnhofstoilette

Kommentare