Richtfest mit Richtspruch für Kinderhaus in Eisenhofen

Bauleiter Anton Scheuerer, Mitarbeiter der Zimmerei Achter und Bürgermeister Christian Blatt
+
(von links) Bauleiter Anton Scheuerer, Mitarbeiter der Zimmerei Achter und Bürgermeister Christian Blatt. Geschmückt mit einem Richtbaum sprach der Polier der Zimmerei Achter auf dem Gerüst seinen Richtspruch und erbat Gottes Segen für das neue Kinderhaus.

Mit den Erdarbeiten im April 2020 durch die Firma Wörmann aus Unterweikertshofen begann der Bau des neuen Kinderhauses in Eisenhofen.

Vor kurzem war es soweit und es konnte ein „kleines Richtfest“ am Neubau des Kinderhauses Eisenhofen gefeiert werden – bei nicht idealem Wetter und mit nur ganz wenigen und möglichen Beteiligten. Nach den Erdarbeiten, den Gründungsarbeiten sowie den Maurer- und Betonarbeiten konnte jetzt der Dachstuhl errichtet werden.

Auch interessant:

Meistgelesen

Künstler recyceln ihre Kunstwerke
Künstler recyceln ihre Kunstwerke
Ludwig-Thoma-Haus öffnete seine Pforten für 100 Konzertbesucher
Ludwig-Thoma-Haus öffnete seine Pforten für 100 Konzertbesucher
Junger Mann aus Dachau erpresst Frau mit freizügigen Bildern
Junger Mann aus Dachau erpresst Frau mit freizügigen Bildern
„Ein Stück Dachau ist auch in Lansing enthalten“
„Ein Stück Dachau ist auch in Lansing enthalten“

Kommentare