Karlsfeld/ Hüttenzauber

Die Nikolaus Päckchen wurden knapp

+
Nikolaus-Besucher zum Hüttenzauber in der Neuen Mitte Karlslfeld

Karlsfeld -  Zum Karlsfelder Hüttenzauber organisiert die Engagierte Unternehmergemeinschaft Karlsfeld Nikolaus-Besuch

Karlsfeld (red) Hunderte Besucher strömten am vergangenen Wochenende zum Karlsfelder Hüttenzauber in der Neuen Mitte. Bei Glühwein, Kinderpunsch, Plätzchen und Weihnachtsliedern der „Pichlstoana“ warteten sie auf den Nikolaus mit seinen Engeln. Der Verein „Engagierte Unternehmergemeinschaft Karlsfeld“ hatte Kinder und Eltern eingeladen. An die die Kinder verteilte der Nikolaus Päckchen mit Obst und Süßigkeiten, die wegen des großen Andrangs am Ende knapp wurden.

red

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

Bergkirchen sucht Schulweghelfer
Bergkirchen sucht Schulweghelfer
Wohnen und Arbeiten mitten in Vierkirchen
Wohnen und Arbeiten mitten in Vierkirchen
Chaoscityriders dankten mit einer Spendenparty am Waldschwaigsee allen Unterstützern
Chaoscityriders dankten mit einer Spendenparty am Waldschwaigsee allen Unterstützern
Wolfgang Moll besuchte Oradour sur Glane zum 75. Gedenkfeiertag
Wolfgang Moll besuchte Oradour sur Glane zum 75. Gedenkfeiertag

Kommentare