Landkreis Dachau/Sonnäcker

Pflanzäcker im Angebot

+
Michael Steiner (Dritte von rechts) eröffnete mit Hobby-Gärtnerinnen die Planzsaison.

Karlsfeld - Solidargemeinschaft Dachauer Land bietet drei neue Standorte an.

Frühling ist Pflanzzeit und Anmeldezeit für die Dachauer Land Sonnenäcker, die bis Ende April läuft. Solange ist ein Bifang zu haben, so nennt sich der 100 Meter lange Kartoffeldamm, auf dem Rüben, Salat, Kartoffeln, Bohnen, Blumen und vieles mehr den Sommer über wachsen. Der Garten auf dem Feld (rund 80 Quadratmeter) kostet 60 Euro für eine Saison. Zum 16. Mal bietet die Dachauer Land Solidargemeinschaft das Projekt Sonnenäcker gemeinsam mit Landwirten aus dem Landkreis an. Folgende Standorte stehen zur Verfügung: Dachau im Lus, Karlsfeld Rothschwaige, Niederroth. Neu dazugekommen sind: Bergkirchen–Priel, Karlsfeld Eichendorffring und Hebertshausen. Landwirte aus dem Landkreis stellen der Solidargemeinschaft die Ackerflächen für die Pächter zur Verfügung. Informationen und Anmeldformular sind unter www.dachauerland.info erhältlich. Anmeldungen schriftlich oder per Mail an Michaela Steiner, Erlenweg 3, 85757 Karlsfeld, dachauerland@steiner-michaela.de.

red

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

Kulturelle Vielfalt auf dem Europafeste im Dachauer Fondi-Park
Kulturelle Vielfalt auf dem Europafeste im Dachauer Fondi-Park
Deo ganz leicht selbstgemacht
Deo ganz leicht selbstgemacht
Europaabgeordnete Niebler musste sich kritischen Fragen stellen
Europaabgeordnete Niebler musste sich kritischen Fragen stellen

Kommentare