Volksfestalternative mit Musik

Der Sommer ist schön – trotz Corona! Lebensfreude wird an vielen Orten gefeiert - mit Brauchtum, Fahrgeschäften, Standln und Musik.

+
Der Sommer ist schön – trotz Corona! Lebensfreude wird an vielen Orten in München gefeiert - mit Brauchtum, Fahrgeschäften, Standln und Musik.

Dachau/München - Die Aktion „Sommer in der Stadt“ soll eine Alternative zu abgesagten Volkfesten, zur Dult und dem Oktoberfest bieten.

Der Wittelsbacher Platz ist einer der sieben Veranstaltungsorte mitten in München, wo der Sommer gefeiert werden kann. 

Dort befinden sich noch bis zum 5. September neben einem Kinderkarussell und verschiedenen Standln auch ein großer Augustiner-Biergarten mit vielen schattenspendenden Schirmen. Robby‘s Bierstüberl bietet hier neben Gerstensaft auch weinhaltige oder alkoholfreie Durstlöscher. Beim „Zum kleinen Gaumenschmaus“ von Bretz erwartet die Gäste Deftiges, beim Schoko Pauli Süßes wie Schokofrüchte, gebrannte Mandeln, Schmalzkuchen und Bavesen. Auf dem Wittelsbacher Platz gibt es am Abend neben Musik von Alleinunterhaltern auch öfters Live-Auftritte. Am Samstag, 22. August, besucht die Sängerin Viktoria Lein bereits zum zweiten Mal den Wittelsbacher Platz. Sie singt in sieben Sprachen, sowie auch auf Bayerisch und Österreichisch. Neben Musical-Höhepunkten und gefühlvollen Balladen erklingen Songs aus den 70ern, 80ern, 90ern, Hits und aktuellen Charts von heute. 

Am Sonntag, 23. August, ist neben der Trachtengruppe Bayerisch Inngau auch die Blaskapelle Langenpettenbach aus dem Dachauer Landkreis, bei Markt Indersdorf, zu Gast im Biergarten. Diese sind bekannt für Unterhaltung im Bierzelt und in Konzerten.

Der Veranstalter meldete heute: Das Konzert von Viktoria Lein, das für Samstag, 22. August, angesetzt war, findet heute, 24. August, statt.

red

Auch interessant:

Meistgelesen

Fasching im weihnachtlichen Dachau
Fasching im weihnachtlichen Dachau

Kommentare