1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Dachau

Sommerfest des Dachauer Vereins RuBiKI fand mit Gästen aus vielen Nationen statt

Erstellt:

Kommentare

Sommerfest des Vereins RuBiKI
Beim Sommerfest des Vereins RuBiKI haben 145 Gäste aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen mitgefeiert. © pri

Beim diesjährigen Sommerfest des Vereins RuBiKI ist es dem Veranstalter gelungen, 145 Gäste aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen zu vereinen. Unabhängig von der Muttersprache oder Herkunft spielten, tanzten, tobten und lachten die Kinder am Ufer des Stadtweihers.

Dank der Unterstützung der Stadt konnte ein buntes Unterhaltungsprogramm mit einem Zauberer, Luftballons und Riesenseifenblasen angeboten werden. Währenddessen entspannten sich die Eltern beim Picknick und hatten die Möglichkeit, sich auszutauschen und die gemeinsame Zeit zu genießen. Der Verein hat sich besonders darüber gefreut, dass diesmal unter den Gästen die neuen Teilnehmer, die Familien aus der Ukraine, dabei waren. Seit März besuchen 80 Kinder und ihre Eltern die Sprachkurse beim Verein und sind bereits ein Teil der Familie RuBiKi geworden.

„Wir bekommen gute Rückmeldungen von den Schulen, die unsere ukrainischen Kinder besuchen. Auch die Vorschulkinder werden bei der Gesundheitsuntersuchung für den guten Wortschatz gelobt“, sagte die erste Vereinsvorsitzende Sofia Molleker. Im August bietet der Verein an zwei Intensiv-Deutschkurse für die ukrainischen Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren und für die Jugendlichen im Alter von zwölf bis 15 Jahren. Auch die ukrainischen Mütter, für die der Verein Ende Mai auch einen Deutschkurs gestartet hat, werden bis Ende August noch die Unterrichtsstunden haben. Parallel zu dem Kurs werden Bewegungsstunden für die Kinder von vier bis sieben Jahren angeboten.

Auch interessant

Kommentare