Sonnen-Apotheke in der Schleißheimer Straße 77

Umweltfreundlich für Gesundheit sorgen

Apothekerinnen Gabriele Zötl und Franziska Zötl sowie ihr Ausfahrer Werner Zötl mit Elektro-Lastenrad
+
Gesundheit umweltfreundlich ausliefern: die Apothekerinnen Gabriele Zötl und Franziska Zötl sowie ihr Ausfahrer Werner Zötl mit ihrem Elektro-Lastenrad vor der Sonnen-Apotheke in der Schleißheimer Straße 77.

Dachau - Die Sonnen-Apotheke in der Schleißheimer Straße 77 beliefert ihre Kundinnen und Kunden nun mit einem Elektro-Lastenfahrrad – die positive Resonanz ist riesig.

Wenn Werner Zötl in Dachau, Karlsfeld oder dem Umland unterwegs ist, winken ihm manchmal Passanten freundlich zu, andere sprechen ihn direkt an. Der Grund ist sein E-Bike: ein 2,50 Meter langes Gefährt, mit einer großen weißen Box zwischen Lenker und Vorderrad, auf dem in großen roten Buchstaben „Sonnen-Apotheke“ zu lesen ist. „Das ist unser neues Lieferfahrzeug“, erzählt Gabriele Zötl, die Inhaberin der Sonnen-Apotheke in der Schleißheimer Straße 77. „Die Resonanz ist riesengroß, das hatten wir gar nicht erwartet“, freut sich die approbierte Apothekerin. Die Lieferung bis zur Wohnungstür ist übrigens kostenfrei.

Dank E-Motor auch bei Gegenwind problemlos unterwegs: Werner Zötl mit dem neuen Lastenfahrrad der Sonnen-Apotheke, ein Gefährt des niederländischen Spezialisten Babboe.

Die Sonnen-Apotheke – Belieferung mit E-Bike seit Weihnachten

Seit Weihnachten ist ihr Mann Werner Zötl mit dem E-Bike unterwegs. Er ist begeistert: „Mit dem Rad zu rangieren, ist verblüffend einfach. Außerdem muss ich nie nach einem Parkplatz suchen.“ Der sportliche frühere Beamte ist ein passionierter Mountainbiker und kennt die besten Routen in seiner Heimatstadt und dem Umland aus dem Effeff. Die Juniorchefin Franziska Zötl, ebenfalls eine studierte Apothekerin, erzählt: „Wir hatten uns schon vor einem Jahr überlegt, unsere Kundinnen und Kunden umweltfreundlich zu beliefern.“ Nach intensiver Suche sind sie im E-Bike-Center Lechenbauer im Altomünsterer Ortsteil Asbach fündig geworden und haben sich für ein elektrisches Lastenfahrrad des niederländischen Herstellers Babboe entschieden. Werner Zötl ist nun täglich auf Tour und versorgt Menschen mit Medikamenten oder medizinischen Hilfsmitteln wie Inkontinenzwindeln oder auch Kompressionsstrümpfen. „Allerdings müssen wir zuvor Ihre Maße genommen haben“, betont Gabriele Zötl.

Kompetent, freundlich und empathisch: das Team der Sonnen-Apotheke hier mit den approbierten Apothekerinnen Gabriele Zötl und Franziska Zötl, sowie den PTAs Yvonne Böck und Katharina Suchanek (von links).

Die Sonnen-Apotheke – kinderleichte Bestellung

Die Bestellung ist ganz einfach. Entweder über Telefon, per E-Mail, Fax oder über die App gesund.de. „Bei rezeptpflichtigen Medikamenten ist es am besten, wenn Sie uns das Rezept vorab als E-Mail-Anhang oder per Fax schicken und das Original bei Lieferung übergeben“, erklärt Franziska Zötl. Bei Stammkunden reicht oft die telefonische Bestellung. „In der Regel klingele ich am nächsten Tag an Ihrer Tür und übergebe Ihnen das Bestellte“, fährt Werner Zötl fort. „Die meisten Menschen freuen sich und sind sehr nett.“ Manchmal erhält er sogar eine Süßigkeit zugesteckt. „Klar, dass ich die immer mit den Kolleginnen teile“, behauptet er mit einem Augenzwinkern.

Die Sonnen-Apotheke – Traditionshaus mit viel Kompetenz und großem Herz

Gabriele Zötl hat vor zwanzig Jahren die Sonnen-Apotheke übernommen – eine Dachauer Institution, die schon 1959 gegründet wurde. Gabriele und Franziska Zötl ist die Beratung ihrer Kundinnen und Kunden besonders wichtig, sowohl bei Beschwerden wie bei der Prävention von Krankheiten. Das Team der Sonnen-Apotheke besteht aus neun Fachkräften, davon fünf Apothekerinnen, zwei pharmazeutisch-technischen Assistentinnen sowie eine pharmazeutisch-kaufmännischen Assistentin. Sehr viel Kompetenz – aus gutem Grund: „Wir sind keine Medikamenten-Verkäuferinnen, sondern verstehen uns als individuelle Gesundheitspartner“, betont Franziska Zötl. Das Team der Sonnen-Apotheke berät Menschen jeden Alters in allen Gesundheitsfragen von jungen Müttern mit Säuglingen bis zu den Senioren und weist hin, wann der Gang zum Hausarzt oder zur Hausärztin geraten ist. Die Sonnen-Apotheke klärt über Wirkungen und Grenzen homöopathischer Therapien auf, helfen bei Diabetes sowie Allergien und stellen Ihnen Ihre Haus- und Reiseapotheke zusammen.
Gabriele Zötl ergänzt: „Ein Patient braucht vor allem Zuspruch und Unterstützung – auch dafür sind wir da.“

Sofort erkennbar: das große rote Gebäude, in dem die Sonnen-Apotheke ihren Sitz hat. Direkt vor der Haustür finden sich zahlreiche Parkplätze (nicht auf dem Bild).

Die Sonnen-Apotheke – vielfältiger Service mit Blutdruckmessung und Leihgeräten

Zu den Services, die das Sonnen-Apotheke-Team anbietet, zählen Blutdruckmessung, die oben erwähnte Anmessung von Kompressionsstrümpfen, Versorgung mit Inkontinenzbedarf sowie der Verleih von Milchpumpen, Babywaagen und Inhalationsgeräten. Und natürlich die kostenlose Lieferung von allen Produkten durch den gut gelaunten Werner Zötl.

„Schauen Sie einfach mal bei uns vorbei und testen Sie uns aus!“, laden Gabriele und Franziska Zötl die Leserinnen und Leser der Dachauer Rundschau mit einem freundlichen Lächeln ein.

Kontakt

Telefon: 08131-1676
Fax: 08131-15097
E-Mail: sonnen-apotheke-dachau@t-online.de
Internet: www.sonnen-apotheke-dachau.de
App gesund.de bei Google Play oder im Apple Store

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Samstag: 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Meistgelesen

Musikalische Brüder vermissen den Europäischen Musikworkshop Altommünster
Dachau
Musikalische Brüder vermissen den Europäischen Musikworkshop …
Musikalische Brüder vermissen den Europäischen Musikworkshop Altommünster
Löwen-Präsident wirft Dachauer Fan raus
Dachau
Löwen-Präsident wirft Dachauer Fan raus
Löwen-Präsident wirft Dachauer Fan raus
Tickets unterm Christbaum
Dachau
Tickets unterm Christbaum
Tickets unterm Christbaum

Kommentare