Besondere Maßnahmen sollen Mitarbeiter schützen

Stadtwerke Dachau wollen Versorgung garantieren

+
Die  Stadtwerke garantieren die tadellose Versorgung der Stadt durch besondere Maßnahmen.

Dachau - Durch Vorsorgemaßnahmen wollen die Stadtwerke ihren Betrieb sichern.

Die Corona-Pandemie stellt die Gesellschaft und auch die Stadtwerke Dachau vor gewaltige Herausforderungen. 

Der städtische Versorger ist sich, laut einer Pressemeldung der Stadtwerke Dachau, der besonderen Verantwortung als Betreiber kritischer Infrastruktur - Energie- und Trinkwasserversorgung, Abwasserbeseitigung, öffentlicher Nahverkehr und Telekommunikation bewusst. Die sichere und zuverlässige Versorgung von Bevölkerung, Behörden, Industrie, Gewerbe und allen Dienstleistern mit Energie und Trinkwasser habe weiterhin höchste Priorität. Ebenso die Aufrechterhaltung des öffentlichen Nahverkehrs. 

„Unsere Mitarbeiter halten die Stadt Tag und Nacht am Laufen und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung der Krise. Dafür gebührt ihnen Respekt“, sagte Stadtwerke-Chef Robert Haimerl. Für alle Beschäftigten gelten besondere Vorsorgemaßnahmen. Somit bleibt die Versorgung sichergestellt, selbst wenn ein Team-Mitglied betroffen wäre.

red

Auch interessant:

Meistgelesen

Vierte Corona-Teststation im Landkreis Dachau
Vierte Corona-Teststation im Landkreis Dachau
Habseligkeiten von Häftlingen
Habseligkeiten von Häftlingen
Dachauer "Rund ums Haus-Messe" 2019: Jetzt Aussteller werden!
Dachauer "Rund ums Haus-Messe" 2019: Jetzt Aussteller werden!
Verkehrserziehung bis heute
Verkehrserziehung bis heute

Kommentare