Edel-Fan Svend Friderici verbannt

Löwen-Präsident wirft Dachauer Fan raus

+
Wegen eines Interviews wird Svend Friderici aus dem Ehrengastbereich der Allianz-Arena von Löwen-Präsident Mayrhofer geschmissen.

Dachau/München - Seit 21 Jahren hat der Dachauer Löwen-Fan kein Spiel seines Vereins verpasst. Doch jetzt wurde er vom Vereins-Präsidenten aus dem Ehrengastbereich geschmissen - wegen eines Interviews.

Nichtsahnend setzte sich der Dachauer Löwen-Fan Svend Friderici beim Spiel gegen Kaiserslautern in der Allianz-Arena in den Ehrengastbereich. Das tut er schon seit mehr als 21 Jahren und hat seitdem kein Spiel der Löwen verpasst. Doch dann forderte Löwen-Präsident Gerhard Mayrhofer den Edel-Fan auf, sofort den Ehrengastbereich zu verlassen. Als Grund gab Mayrhofer das Interview an, das Svend Friderici der tz ein Tag zuvor gab. Dabei ist er durchaus berechtigt Interviews zu geben, denn der Dachauer Edel-Fan ist weder beim TSV 1860 angestellt noch irgendwem vom Verein verpflichtet. In dem Interview verlieh der langjährige und bekannte Löwen-Fan seiner Besorgnis angesichts der Situation des TSV 1860 Ausdruck. In erster Linie beschrieb er seine eigene Gefühlswelt.

Vom Sitzplatz verwiesen, trotz bezahltem Ticket

Als der 54-jährige noch vor Ort nach einem Gespräch mit Mayhorfer suchte, erpichte dieser auf sein Hausrecht und drohte sogar mit der Security. Der tz sagte der Dachauer: „Dabei war ich mit einer bezahlten Karte da, die nur für diesen Bereich Gültigkeit hatte.“ Letztendlich gab Friderici nach und sah das Spiel von der Loge aus an. Der Fall erregte großes Aufsehen im Verein und in der Öffentlichkeit und entfachte eine Diskussion über freie Meinungsäußerung. Wo Svend Friderici in den nächsten Löwen-Spielen sitzen wird, wird sich zeigen.

UPDATE: Heute Abend spielen die Löwen in Leipzig gegen den RB Leipzig. Svend Friderici hat auch zu diesem Spiel eine VIP-Karte. Ob er wieder in der Nähe von Gerhard Mayrhofer sitzen wird ist noch nicht bekannt.

red

Auch interessant:

Meistgelesen

Diffuses Infektionsgeschehen im Dachauer Land
Diffuses Infektionsgeschehen im Dachauer Land
Raketenwerfer ausgebuddelt
Raketenwerfer ausgebuddelt
IHK zeichnet den Natur-Kindergarten Wollomoos aus
IHK zeichnet den Natur-Kindergarten Wollomoos aus
„Hier geht es um Menschenleben“
„Hier geht es um Menschenleben“

Kommentare