Übereinstimmung bei der Bierprobe: »Es schmeckt«

Dach

au (hwa) Zur Bierprobe für das Volksfest hatte die Spatenbrauerei in den Schützensaal des „Drei Rosen“ eingeladen. Festwirte, Stadträte, Mitarbeiter und Helfer beteiligten sich an der ersten Verkostung des extra für das Volksfest eingebrauten Festbiers. Oberbürgermeister Peters Bürgel und Spatenbräu Verkaufsleiter Bernhard Decker stellten übereinstimmend fest: „Es schmeckt.“ Bei diesem ersten Umtrunk war das Bier noch leicht trüb, das werde sich aber bis zum Anstich am kommenden Samstag noch ändern, versprach Decker. Er lobte den Oberbürgermeister, der ja den Brauvorgang vor kapp zwei Monaten höchstselbst in Gang gesetzt hatte. Alle hoffen, dass auch das diesjährige Volksfest wieder ein stimmungsvolles, fröhliches und friedliches Familienfest wird und das jetzt in Kraft getretene Rauchverbot die Freude am Volksfest nicht beeinträchtigt. Am kommenden Samstag ist nach dem festlichen Einzug auf dem Volksfest Oberbürgermeister Peter Bürgel den ersten Banzn anstechen und dann beginnt wieder das weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Fest, bei dem die Maß Bier zu dem konkurrenzlosen Preis von 4.90 Euro angeboten wird.

Auch interessant:

Meistgelesen

Innungsbester der Schreinerinnung Dachau baute eine Vitrine für seine Gitarre
Dachau
Innungsbester der Schreinerinnung Dachau baute eine Vitrine für seine …
Innungsbester der Schreinerinnung Dachau baute eine Vitrine für seine Gitarre
Keine Tageskarten im Familienbad Dachau
Dachau
Keine Tageskarten im Familienbad Dachau
Keine Tageskarten im Familienbad Dachau
Über Rot gefahren - Zwei Schwerverletzte in Dachau
Dachau
Über Rot gefahren - Zwei Schwerverletzte in Dachau
Über Rot gefahren - Zwei Schwerverletzte in Dachau
Elektrofahrer-Treffen im Autohaus Sangl übertrifft alle Erwartungen
Dachau
Elektrofahrer-Treffen im Autohaus Sangl übertrifft alle Erwartungen
Elektrofahrer-Treffen im Autohaus Sangl übertrifft alle Erwartungen

Kommentare