Die schönsten Balkone und Terrassen

Unter dem Motto: „Grüne Oase auf Balkon und Terrasse“ findet in Dachau ein Wettbewerb statt

Balkon mit vielen Blumen
+
Eine wichtige Bedingung zur Teilnahme am Wettbewerb ist, dass die grüne Oase von der Straße aus sichtbar und beurteilbar ist.

Sobald die ersten Sonnenstrahlen locken, werden Balkon und Terrasse für viele zum zweiten Wohnzimmer. Ausgewählte Pflanzen in Kästen, Körben und Kübeln setzen jdie Außenbereiche so richtig in Szene. Nicht fehlen darf eine bequeme Lounge, lässige Liegestühle und eine stilvolle Deko. 

Das wichtigste für den Dachauer Wettbewerb „Grüne Oase auf Balkon und Terrasse“ stellt die üppige Bepflanzung von Balkon und Terrasse dar. Die Möglichkeiten dafür sind vielfältig und hängen vor allem von einer sonnigen oder eher schattigen Lage ab.

Klassiker wie Geranien, Petunien und Margeriten strotzen vor Blütenfülle. Mediterrane Pflanzen wie Salbei, Thymian, Rosmarin und Lavendel betören mit ihren aromatisch-herben Düften. Große Blütensträucher wie GartenHortensien, Oleander, Olivenbäume oder Zitronenbäume setzen besondere Akzente. Die Stadt Dachau ruft alle auf: „Nehmen Sie an unserem Wettbewerb teil und zeigen Sie uns Ture grüne Oase auf Balkon und Terrasse. Gerade in der Stadt gibt es kaum etwas Schöneres als eine grüne Oase vor der der Wohnung. Über Ihre Bewerbung für den diesjährigen Wettbewerb „Blumen- und Gartenschätze“ würden wir uns sehr freuen.“

Teilnahmeberechtigt sind alle Bürger, Organisationen, Vereine, Gesellschaften und Firmen im Stadtgebiet Dachau mit allen Ortsteilen. Eine wichtige Bedingung zur Teilnahme ist, dass Ihre grüne Oase von der Straße aus sichtbar und beurteilbar ist. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Anmeldung zur Teilnahme am Wettbewerb erfolgt telefonisch unter 08131/75-4880, per Email . an stadtgruen@dachau.de oder mit dem Anmeldeabschnitt.

Anmeldeschluss: 18. Juni.

Auch interessant:

Meistgelesen

Ungestörte Beratung
Ungestörte Beratung
INTERVIEW: Josef Januschkowetz über die Dachauer Bau-Messe
INTERVIEW: Josef Januschkowetz über die Dachauer Bau-Messe
Bestürzung über den Tod von Herbert Reischl
Bestürzung über den Tod von Herbert Reischl
Coronavirus-Teststation in Odelzhausen geht in Betrieb
Coronavirus-Teststation in Odelzhausen geht in Betrieb

Kommentare