Viel mehr als nur Tatü-Tata

Dach

au (hek) Genau das möchte das Dachauer Rote Kreuz den Bürgerinnen und Bürgern in seinem neuen Service-Center in der Martin-Huber-Straße zeigen. Bisher befand sich dort nur der Kleiderladen des Bayerischen Roten Kreuzes „Gutes aus zweiter Hand“ unter der Führung von Herbert Grieser und seinen rund 20 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das BRK hat für den sehr gut laufenden Laden nun etwas großzügigere Räume ein paar Meter weiter angemietet. Die ursprünglichen Räume beherbergen dagegen ganz neu ein Service-Center und die Sozialstation des Dachauer Roten Kreuzes.„Die Leute sollen sehen, was wir leisten können“ betonte Albert Drittenpreis, Vorstandsvorsitzender des BRK-Kreisverbands Dachau, den Sinn und Zweck des neu eröffneten Service-Centers. Man wolle der Bevölkerung in adäquater Geschäftslage wischen Bahnhof und Altstadt die Angebote und Serviceleistungen des BRK näher bringen. „Die meisten Menschen denken, wir sind nur Tatü-tata“ so Drittenpreis. Dabei habe das Rote Kreuz in Dachau weitaus mehr zu bieten – wie beispielsweise Essen auf Rädern, betreute Reisen für Senioren oder Erste-Hilfe-Kurse. „Bisher nahmen nur Menschen Kontakt zu uns auf, die bereits ein ganz konkretes Anliegen haben“ erklärt BRK Dachau-Geschäftsführer Markus Crhak. Durch den Umzug in die Stadt und die Installation eines Service-Centers wolle man jetzt zeigen, wie breit man aufgestellt sei. „Der Bedarf ist da. Leute kommen mit ihren Bedürfnissen nun einfach so vorbei, ohne Termin“, freut sich auch der stellvertretende Geschäftsführer Ulrich Köker über die bereits in der Anfangsphase sehr gute Resonanz des Service-Centers. In den Räumen der Martin-Huber-Straße 20 stehen nun täglich zwei Mitarbeiterinnen des BRK im Service-Center für Fragen zur Verfügung.

Meistgelesen

Gelebte Dorfgemeinschaft
Freising
Gelebte Dorfgemeinschaft
Gelebte Dorfgemeinschaft
Deutschland und der Ukraine-Krieg: Ampel-Politiker erwarten großangelegte Cyberattacken
POLITIK
Deutschland und der Ukraine-Krieg: Ampel-Politiker erwarten …
Deutschland und der Ukraine-Krieg: Ampel-Politiker erwarten großangelegte Cyberattacken
„Putins Kalkül“: Deutschlands Ex-Botschafter erklärt „neue hybride Kriegsführung“ Russlands gegen Europa
POLITIK
„Putins Kalkül“: Deutschlands Ex-Botschafter erklärt „neue hybride …
„Putins Kalkül“: Deutschlands Ex-Botschafter erklärt „neue hybride Kriegsführung“ Russlands gegen Europa
Strafgebühren für Rundfunkbeitrag: Eine wichtige Änderung könnte für GEZ-Zahler teuer werden
Verbraucher
Strafgebühren für Rundfunkbeitrag: Eine wichtige Änderung könnte für …
Strafgebühren für Rundfunkbeitrag: Eine wichtige Änderung könnte für GEZ-Zahler teuer werden

Kommentare