Zahl der infizierten Personen im Landkreis Dachau steigt kontinuierlich an

Corona: Zwei weitere infizierte Landkreisbürger aus Dachau sind verstorben

1 von 5
Das Corona-Update aus dem Landkreis Dachau vom 2. April/17 Uhr.
2 von 5
Das Corona-Update aus dem Landkreis Dachau vom 2. April/17 Uhr.
3 von 5
Das Corona-Update aus dem Landkreis Dachau vom 2. April/17 Uhr.
4 von 5
Das Corona-Update aus dem Landkreis Dachau vom 2. April/17 Uhr.
5 von 5
Das Corona-Update aus dem Landkreis Dachau vom 2. April/17 Uhr.

Dachau/Landkreis - Landrat Stefan Löwl appelliert „Ausgangsbeschränkungen beachten!“

Das Corona-Update aus dem Landkreis Dachau vom 2. April/17 Uhr.

Am Mittwoch, 2. April sind bis 17 Uhr weitere 44 Personen aus dem Landkreis Dachau positiv auf den neuartigen Coronavirus getestet worden, insgesamt sind es damit 422 Index-Fälle im Landkreis.

Leider sind zwei weitere Personen aus unserem Landkreis am Coronavirus verstorben. Die Personen wurden 77 beziehungsweise 88 Jahre alt. Landrat Stefan Löwl spricht den Angehörigen sein Beileid aus.

Vor dem Hintergrund der sonnigen Wetteraussichten für das Wochenende appelliert Landrat Löwl auch noch einmal, die Ausgangsbeschränkungen zu beachten. „Natürlich drängt es uns alle nach draußen, aber die Gefahr einer Ansteckung ist nach wie vor hoch,“ sagt Löwl. „Bitte achten Sie auf Abstand, setzen Sie sich in der Öffentlichkeit oder der Nachbarschaft nicht zusammen, bleiben Sie möglichst zu Hause und meiden Sie insbesondere medizinische Einrichtungen, Alten- und Pflegeheime sowie Behinderteneinrichtungen!“

Weitere Informationen zum Coronavirus  sowie aktuelle Hinweise stehen auf der Internet-Seite  www.landratsamt-dachau.de/coronavirus und werden laufend angepasst.

red

Rubriklistenbild: © LA

Auch interessant:

Meistgelesen

Kleiner Vogel, großer Name
Kleiner Vogel, großer Name

Kommentare