Zeugen gesucht

18-Jährige fuhr bei der Dorfener Mehlmühle an Zaun

+
PantherMedia B86836606

Dorfen - Auf der Strecke von Hampersdorf nach Kloster Moosen ereignete sich am  Samstag, 26. Oktober, gegen 16:45 Uhr, h ein Verkehrsunfall, bei dem die 18-jährige Unfallverursacherin leicht verletzt wurde. Die Dorfenerin fuhr von Hampersdorf in Richtung Kloster Moosen, als sie aus bislang unbekannter Ursache in Mehlmühle gegen den Gartenzaun eines Anwesens fuhr. Durch die Wucht des Anstoßes zog sich die Unfallverursacherin leichtere Verletzungen zu. Eine stationäre Behandlung im Krankenhaus war nicht erforderlich. Am Pkw der Unfallverursacherin und am Gartenzaun entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 4000 Euro. Zur Klärung des genauen Unfallherganges werden Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, insbesondere die Fahrerin des dunklen Pkw, die an der Unfallstelle stehenblieb und sich mit der Unfallverursacherin unterhalten hat, gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Dorfen unter Tel. (0 80 81) 93 050 zu melden.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Pfingstmontag wieder Markt in Haag
Pfingstmontag wieder Markt in Haag
Erdinger Rauschgiftspürhund beweist gute Nase in Moosburg
Erdinger Rauschgiftspürhund beweist gute Nase in Moosburg
Pflanzaktion und neue Möbel an der offenen Ganztagsschule Mittelschule Haag
Pflanzaktion und neue Möbel an der offenen Ganztagsschule Mittelschule Haag
Falsche Bankmitarbeiter - Kripo Erding warnt vor Betrugsmasche
Falsche Bankmitarbeiter - Kripo Erding warnt vor Betrugsmasche

Kommentare