Polizeimeldung

Motorradfahrer schwer verletzt

+

Der 18-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Dorfen - Ein 18-jähriger Motorradfahrer fuhr am Donnerstag, 13. September, gegen 13.15 Uhr auf der Staatsstraße 2086 von Dorfen in Richtung Isen.

Laut Angaben der Polizei kam er dabei in der Kurve bei Lappach alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und prallte in eine Baumreihe. Er und das Kraftrad waren im Dickicht für andere Verkehrsteilnehmer nicht erkennbar, sodass er selbst den Notruf absetzte. Nach der ärztlichen Erstversorgung wurde er mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Am Kraftrad entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Sägewerk in Dorfen brennt komplett aus
Sägewerk in Dorfen brennt komplett aus
Wegen des Martinimarktes in Dorfen werden am Sonntag die Straßen gesperrt
Wegen des Martinimarktes in Dorfen werden am Sonntag die Straßen gesperrt
Hofweihnacht in der Ziegenmeierei in Maitenbeth
Hofweihnacht in der Ziegenmeierei in Maitenbeth
In die Welt der Bücher eintauchen konnten die Grundschüler in Dorfen beim Vorlesetag
In die Welt der Bücher eintauchen konnten die Grundschüler in Dorfen beim Vorlesetag

Kommentare