Polizei nahm starken Alkoholgeruch wahr

33-Jähriger prallt in der Nähe von Isen frontal gegen Baum

33-Jähriger prallt in der Nähe von Isen frontal gegen Baum
+
Symbolbild

Isen - Ein 33-jähriger Isener fuhr am Samstag, 16. Mai, gegen 0.25 Uhr fuhr emit seinem Pkw von Kuglstadt in Richtung Eck. In einer Linkskurve im dortigen Waldstück fuhr er geradeaus und prallte frontal gegen einen Baum. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu. 

Der Pkw wurde dadurch schwer beschädigt und war nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wurde auf 2000 Euro geschätzt. Bei der Unfallaufnahme nahmen die Beamten bei dem 33-Jährigen starken Alkoholgeruch wahr, weshalb eine Blutentnahme in einem Krankenhaus folgte. Es wird nun wegen eines Vergehens der Trunkenheit im Verkehr gegen ihn ermittelt.

Auch interessant:

Meistgelesen

Wrestling – Alles nur Fake?
Wrestling – Alles nur Fake?
Landtechnik Gruber Eitting startet durch
Landtechnik Gruber Eitting startet durch
Öko-Feldtag in Kirchdorf
Öko-Feldtag in Kirchdorf

Kommentare