Glimpflicher Autounfall

7000 Euro Sachschaden bei Unfall in Taufkirchen

45-jährige Veldenerin übersah 47-jährigen Taufkirchen. Beim Frontschaden wurde keiner verletzt.

Taufkirchen -  Zu einem Unfall kam es am 14. März gegen 13 Uhr als eine 45-jährige aus Velden mit ihrem Pkw VW aus Richtung Velden kommend auf der B 388 in Richtung Taufkirchne fuhr. Dort übersah sie an der Einmündung zur B15 einen von links kommenden Ford eines 47-Jährigen aus Taufkirchen und es kam zum Unfall. An beiden Fahrzeugen entstand Frontschaden in Höhe von rund 7.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

40 Jahre Landjugend Moosen - ein geniales 2-Tage-Fest
40 Jahre Landjugend Moosen - ein geniales 2-Tage-Fest
Glücksbringer & Co aus Isen
Glücksbringer & Co aus Isen
Unfallflucht nach Zusammenstoß mit Baustellenabsperrung in Heldenstein
Unfallflucht nach Zusammenstoß mit Baustellenabsperrung in Heldenstein
Busfahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Pkw bei Johannrettenbach, Gemeinde Taufkirchen/Vils
Busfahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Pkw bei Johannrettenbach, Gemeinde Taufkirchen/Vils

Kommentare