Informationen aus dem Landratsamt

Aktuelle Statusmeldung zur Corona-Lage im Landkreis Mühldorf a. Inn

+
Symbolbild

Im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf a. Inn gibt es keinen neuen bestätigten Corona-Fall (Stand: 5. Mai 2020, 14 Uhr). Insgesamt liegen damit im Landkreis Mühldorf aktuell 487 bestätigte Fälle vor, davon sind insgesamt 364 wieder genesen, 18 davon werden stationär behandelt. Für die Klinik Mühldorf, welches als Corona-Zentrum für die Landkreise Altötting und Mühldorf festgelegt wurde, ergeben sich zum Stichdatum-/zeitpunkt folgende Zahlen:

Stationäre Corona-Verdachtsfälle: 46 Stationäre Corona-Positivfälle: 34 Davon intensivpflichtige Corona-Patienten: 4 Entlassene Corona-Patienten: 5

Die folgende Tabelle zeigt die Verteilung nach Städten/Märkten/Gemeinden.

FälleGenesene
Landkreis, gesamt487364
Ampfing3224
Aschau a. Inn109
Buchbach1212
Egglkofen32
Erharting22
Gars a. Inn2926
Haag i. OB2719
Heldenstein87
Jettenbach00
Kirchdorf1211
Kraiburg a. Inn5135
Lohkirchen32
Maitenbeth97
Mettenheim75
Mühldorf a. Inn7749
Neumarkt-Sankt Veit1714
Niederbergkirchen99
Niedertaufkirchen1211
Oberbergkirchen21
Oberneukirchen43
Obertaufkirchen98
Polling74
Rattenkirchen65
Rechtmehring1716
Reichertsheim86
Schönberg73
Schwindegg1512
Taufkirchen2017
Unterreit75
Waldkraiburg6137
Zangberg43

Pressestelle Landratsamt Mühldorf a. Inn

Auch interessant:

Meistgelesen

Schaltbau investiert in neues Werk im Gemeindebereich Velden
Schaltbau investiert in neues Werk im Gemeindebereich Velden
„Mia mengs gern gmiatlich“: Günther Lohmeier von Schariwari im …
„Mia mengs gern gmiatlich“: Günther Lohmeier von Schariwari im Portrait
Ortsverband Haager Land gegründet
Ortsverband Haager Land gegründet
Steinkirchener Firmlinge erhalten das Firmsakrament
Steinkirchener Firmlinge erhalten das Firmsakrament

Kommentare