Alles geht, wenn man es wirklich will

Dorfen

(til) – „Warum soll denn ein Mädchen kein Lausbub nicht sein“ heißt der Titel der ersten Single, die Stefanie Jodl vor ein paar Wochen ganz stolz und voller sprudelnder Energie aufgenommen hat. Am 5. Oktober ist das 10-jährige Mädel aus Dorfen im Radio Hitwelle zu hören. Von 11 bis 13 Uhr plaudert sie in der Reihe “Kultur pur” aus dem Nähkästen u.a. über ihren musikalischen Werdegang. Und das Lausdirndl hatte schon einige tolle Auftritte, etwa in der Schlagernacht in Tirol, in Österreich. Und einer ist sogar im Elsass geplant. “„Es ist für mich das schönste, Menschen mit meinen Liedern eine Freude zu machen“, sagt sie. Singen, lachen, tanzen (bei den Bambinis), das macht Stefanie genauso glücklich wie mit ihrem Mountainbike durch die Gegend zu fahren oder einfach mal „etwas Verrücktes“ zu tun. Die Liebe zur Musik entdeckte sie bereits mit knapp vier Jahren. Damals hatte sie sich in den Kopf gesetzt Geige und Klavier zu lernen. Bis heute nimmt sie regelmäßig Unterricht und begleitet sich selber gern mal zu Ihren Liedern. Die Drittklasslerin hat Sonnenschein im Herzen. Jeder, der sie kennt, schätzt ihre natürliche, freundliche und hilfsbereite Art, mit der sie auch ihr Publikum im Flug erobert. Das sie auch ein Herz für Kinder hat, denen es nicht so geht wie ihr selbst, konnte sie im Jahre 2006 beweisen. Im Rahmen der „Sternstundengala“ des Bay erischen Rundfunks durfte sie ganz stolz ihre prall gefüllte Sammeldose überreichen. Ansonsten ist sie ein ganz normales Mädchen, trifft sich gerne mit ihren Freundinnen und verschlingt spannende Pferdebücher. Musik scheint ihr im Blut zu legen. Denn auch Vater Stefan, Bruder Andreas und Onkel Stefan Haberl, der von der Ledawix, sind leidenschaftliche Musiker. Nach dem Motto: „Alles geht, wenn man es wirklich will“ hat sich Stefanie noch einiges vorgenommen.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Sägewerk in Dorfen brennt komplett aus
Sägewerk in Dorfen brennt komplett aus
Bühne frei für die Danceperados in der Holzlandhalle
Bühne frei für die Danceperados in der Holzlandhalle
Krapfen-Activity in Dorfen
Krapfen-Activity in Dorfen
Frauenpower bei der Starrise-Night in Inning am Holz
Frauenpower bei der Starrise-Night in Inning am Holz

Kommentare