Polizeimeldung

Ampel in Taufkirchen beschädigt

+

Die Fahrerin kam wegen eisglatter Fahrbahn  an der Ampel nicht zum Stehen und fuhr gegen die Lichtzeichenanlage.

Taufkirchen/Vils - Eine 42-jährige Münchnerin ist am Samstag, 5. Januar, in den Morgenstunden mit ihrem Pkw die Erdinger Straße in Richtung Marktplatz gefahren. 

Laut Angaben der Polizei bremste die Fahrerin zwar, als die Lichtzeichenanlage auf Rot umschaltete, kam jedoch auf Grund der Schneeglätte ins Rutschen und fuhr gegen die Lichtzeichenanlage. 

Am Pkw entstand Totalschaden. Die Lichtzeichenanlage wurde durch den Aufprall so stark beschädigt, dass sie demontiert werden musste.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Schäffler-Tradition in Taufkirchen: Sie tanzen wieder
Schäffler-Tradition in Taufkirchen: Sie tanzen wieder
Fahrer in Taufkirchen unter Drogen
Fahrer in Taufkirchen unter Drogen
3000 Euro gehen nach Vilsbiburg
3000 Euro gehen nach Vilsbiburg
Prokurist der Thomas Gruber KG für 50 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt
Prokurist der Thomas Gruber KG für 50 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt

Kommentare