Kultur-Tipp

Ausstellung des Haager Fotoclubs im Pfarrheim und auf dem Bauernmarkt

+

Haag - Bilder, die den Fotografen des Haager Fotoclubs besonders am Herzen liegen, sind am ersten Adventswochenende im Pfarrheim am Marktplatz zu sehen. Der Fotoclub stellt an zwei Tagen aus. Warum diese Veranstaltung immer wieder Besucher anzieht, liegt auch darin begründet, dass fotografieren bedeutet, die Welt mit anderen Augen zu sehen. Sichtbar werden damit Augenblicke und Details, die sich einer flüchtigen Betrachtung meist entziehen. 

120 Bilder sind zu sehen; ein Thema ist den Mitgliedern nicht vorgegeben worden, somit ist eine äußerst vielfältige Präsentation mit unterschiedlichen Genres entstanden: Eindrücke aus der Natur, der Tier- und Pflanzenwelt, Nachtaufnahmen, Technik, Makro, High Key und Lightpainting, dem Malen mit Licht. Auch für Freunde der Schwarzweiß-Fotografie sind einige beeindruckende Aufnahmen dabei. Dazu lädt der Fotoclub herzlich ein, der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Getränke, Kaffee und Kuchen werden angeboten. Geöffnet ist am Samstag, 30. November, von 16 bis 19 Uhr, und am Sonntag, 1. Dezember, von 9 bis 18 Uhr. Ein Teil der Bilder wird danach bis Weihnachten freitags im Bauernmarkt zu sehen sein.  - Fotoclub Haag

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Leon Goretzka erobert Herzen der Bayernfans im Holzland
Leon Goretzka erobert Herzen der Bayernfans im Holzland
Kater Fritzi aus Armstorf wird vermisst
Kater Fritzi aus Armstorf wird vermisst
Constanze Lindner im Jakobmayer in Dorfen
Constanze Lindner im Jakobmayer in Dorfen
BRK-Vertreter gratulieren Dorfenerin Dorle Kastenmeier zum Doppeljubiläum
BRK-Vertreter gratulieren Dorfenerin Dorle Kastenmeier zum Doppeljubiläum

Kommentare