Ski-Club Vereinigung Mühldorf

Die besten Landkreis-Rennläufer

+
Die erfolgreichen und freudigen Kreiscup-Einzelsieger mit ihren Siegerpokalen.

Der Winter neigt sich dem Ende. In Buchbach wurden nun die besten Rennläufer beim Kreiscuprennen ausgezeichnet

Landkreis Mühldorf – Zum Abschluss des Skiwinters wurden von der Ski-Club Vereinigung im Landkreis Mühldorf die besten Rennläufer im Kreiscup ausgezeichnet. Im fast vollbesetzten Saal im Gasthaus Stoiber in Sterneck bei Buchbach konnte Ski-Abteilungsleiter und Vorsitzender der SCV Mühldorf, Christoph Dichtl, neben dem Vorsitzenden des TSV Buchbach, Anton Maier, die Vertreter der Mitgliedsvereine und zahlreiche Rennläufer sowie Trainer und Betreuer der teilnehmenden sechs Vereine begrüßen. Er dankte allen, die es ermöglicht haben, im vergangenen Skiwinter die Kreiscuprennen durchzuführen und forderte, wie auch TSV-Vorsitzendem Maier, alle auf, sich weiter intensiv um die Nachwuchsarbeit für den Alpin-Skisport einzusetzen. Die Siegerehrung wurde durch den Auftritt der Bambinis samt Kinderprinzenpaar Leander und Lucia und der Nachwuchsgarde des TSV Buchbach, der Bubaria, aufgelockert. Verbunden mit der Siegerehrung war auch eine Verlosung unter den Erstplatzierten mit ansehnlichen Preisen für Veranstaltungen des TSV Buchbach, wie dem Fernseh-Livefußballspiel, Lizzy Aumeier oder Harry G. Zum Ergebnis des Kreiscups im Landkreis Mühldorf zählten die Rennen des TSV Buchbach, SV Weidenbach, TSV Ampfing, SC Haag und des VfL Waldkraiburg. In die Gesamtwertung flossen die fünf Rennen ein, wobei bei jedem Rennläufer das schlechteste Resultat gestrichen wurde. Insgesamt nahmen 131 Rennläufer, davon mehr als die Hälfte Schüler und Jugendliche, teil. Nach vielen spannenden Rennen gab es am Ende einen klaren Mannschaftssieger: Der SV Weidenbach löste mit 1.853 Punkten den bisherigen dreifach-Sieger SC Haag mit 1.433 Punkten souverän ab. Den dritten Platz belegte der TSV Ampfing, vor dem dem SC Halfing, dem Vfl Waldkraiburg und dem TSV Buchbach. Gesamtsieger in den Einzelwettbewerben wurden bei den Damen Michaela Obergrußberger vom TSV Ampfing und bei den Herren Marco Schmid vom SV Weidenbach. fr

Auch interessant:

Meistgelesen

Kommentare