Bildung & Lehre

Bestens besuchte Jobbörse in Taufkirchen

1 von 19
2 von 19
3 von 19
4 von 19
5 von 19
6 von 19
7 von 19
8 von 19

Der zahlreiche Besuch hat die rund 60 Aussteller begeistert.

Taufkirchen - Erstmals im Verbund mit den drei Mittelschulen aus Taufkirchen, Wartenberg und Velden fand die Jobbörse in der Taufkirchener Mehrzweckhalle statt. 

Der zahlreiche Besuch hat die rund 60 Aussteller begeistert. Die Schüler kamen interessiert und offen auf die Ausbildungsbetriebe zu, informierten sich anhand eines vorbereiteten Fragebogens über die Ausbildungsmöglichkeiten und knüpften erste Kontakte für mögliche Praktika und Lehrstellen. 

Die sich präsentierenden Betriebe aus dem Handwerk, Gewerbe und dem Dienstleistungssektor warben für über 70 Berufe, auch für einige noch eher unbekannte, wie den Werkstoffprüfer. Große Industriebetriebe waren ebenso vertreten wie kleine Handwerkerfirmen. 

Auch weiterführende Schulen, die Agentur für Arbeit oder der Förderverein der Schule stellten sich vor. Bewirtet wurden die Aussteller von Schülern der 10. Klasse mit kleinen Häppchen, die ihre Mitglieder in der Schulküche hergestellt hatten. 

Die Besucher, darunter vor allem Jugendliche, Eltern und Lehrer, konnten an Ständen des Elternbeirates Herzhaftes, Süßes und Getränke erwerben. til

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Obertaufkirchen ohne Kramerladen
Obertaufkirchen ohne Kramerladen
Vorsitzender des Gewerbevereins Holzland Georg Strohmeier über die Suche nach Azubis 
Vorsitzender des Gewerbevereins Holzland Georg Strohmeier über die Suche nach Azubis 
Nach fast 25 Jahren: Josef Stöckl übergibt seinen Vorsitz bei der RGW
Nach fast 25 Jahren: Josef Stöckl übergibt seinen Vorsitz bei der RGW
Exhibitionist von Erdinger Polizisten in S-Bahn festgenommen
Exhibitionist von Erdinger Polizisten in S-Bahn festgenommen

Kommentare