Mitarbeiterehrung

Blumen und Gutschein zum 30-Jährigen für Blacky

Dunkelhaariger Mann mit sportlichem Outfit und blonde Frau mit Blumenstrauß
+
Anzeigenleiter Franz Becker dankte Medienberaterin Birgit Schwarz mit Blumen und einem Gastrogutschein

Anzeigenverkäuferin Birgit Schwarz aus Lengdorf für 30-jährige Betriebszugehörigkeit beim AZV-Verlag geehrt 

Dorfen - 30 Jahre ist „Blacky“, wie sie von vielen genannt wird, nun schon bei der Ippengruppe. Am 1. Januar 1992 trat Birgit Schwarz aus Lengdorf noch unter Anzeigenleiter Rainer Liebelt beim Münchener Zeitungsverlag im Kfz-Pool ein.

Zwei Jahre später, nach der Geburt ihrer ersten Tochter, wechselte sie in Teilzeit für einen Tag pro Woche zum Intelligenzblatt Dorfen. 1995 kam die zweite Tochter zur Welt, Pool-Leiterin Roswitha Lorenz und Liebelt holten sie schon nach einem halben Jahr Erziehungsurlaub wegen personeller Engpässe zurück. Seitdem arbeitet Birgit Schwarz drei Tage in der Woche als Anzeigenverkäuferin. Bis 2002 pendelte sie zwischen Dorfen und Grafing. Nach der Geburt ihres Nesthäckchens, also seit bald 20 Jahren, ist sie nur noch beim Intelligenzblatt in Dorfen im Einsatz. Hier betreut sie mit enormen Engagement ihren großen Kundenstamm.

Zu ihrem 30-jährigen Betriebsjubiläum gratulierte ihr Anzeigenleiter Franz Becker. Er lobte ihren Eifer und wünschte ihr für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit und, dass sie weiterhin so hochmotiviert als Medienberaterin dem Intelligenzblatt des Anzeigenzeitungsverlages erhalten bleibt. Zum Dank erhielt sie einen Blumenstrauß und einen Gutschein eines Dorfener Gasthauses. „Jetzt bin i da Dinosaurier im Team“, meinte sie. Doch das tut ihrem Engagement keinen Abbruch.Foto: Andreas Schwarz

Meistgelesen

1250-Jähriges von Velden im Blick
Dorfen
1250-Jähriges von Velden im Blick
1250-Jähriges von Velden im Blick
Obertaufkirchen ohne Kramerladen
Dorfen
Obertaufkirchen ohne Kramerladen
Obertaufkirchen ohne Kramerladen
Schwindelerregende Höhen
Dorfen
Schwindelerregende Höhen
Schwindelerregende Höhen
Vilsbiburger Volksfest startet in die zweite Halbzeit
Dorfen
Vilsbiburger Volksfest startet in die zweite Halbzeit
Vilsbiburger Volksfest startet in die zweite Halbzeit

Kommentare