Baumaßnahmen in der Isenstadt

Brückenneubau in Dorfen

+
Einfache Brückenbauweise aus Betonsegmenten, die mittels Kran eingesetzt wurden.

Dorfen – Die Erneuerung der maroden Brücke bei der Dorfener Mehlmühle (Gemeindeverbindungsstraße Hampersdorf – Kl. Moosen) war nötig, weil im Rahmen des B15 Brückenneubaus über die Isen in Dorfen die Ortsdurchfahrt heuer rund acht Monate gesperrt sein wird. Die Strecke im Osten der Stadt dient als Umleitung. Die Brücke bei der Mehlmühle war bislang für 7,5 Tonnen zugelassen und wird nun 60 Tonnen ertüchtigt, da dort während der B15 Vollsperrung Schulbusse fahren. Die Wimmer Bau GmbH aus Wurmsham führt den Bauauftrag aus. 

Anstatt einer neuen Brücke wird nun ein Strahlbetonkastenprofil mit dem gleichen Durchlassvermögen eingebaut. Dazu musste das Brückenauflager entfernt und die Widerlager zurückgeschnitten werden. Die einfache Bauweise spart Zeit und Kosten. Im Stadthaushalt sind für die Brücke 75.000 Euro eingeplant. Die Gemeindeverbindungsstraße Hampersdorf – Kl. Moosen muss während der Bauarbeiten noch bis etwa Mitte April komplett gesperrt bleiben.   - we

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Sissi Schätz bleibt Bürgermeisterin in Haag
Sissi Schätz bleibt Bürgermeisterin in Haag
Corona-Virus erster Todesfall im Landkreis Erding 
Corona-Virus erster Todesfall im Landkreis Erding 
Schulprojekt – Kochen mit regionalen Produkten  – in Taufkirchen und Erding
Schulprojekt – Kochen mit regionalen Produkten  – in Taufkirchen und Erding
Zwei Todesfälle und vier neue bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Mühldorf
Zwei Todesfälle und vier neue bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Mühldorf

Kommentare