Kinderkrippe Steinkirchen

Christkindl-Geschenk von Bürgermeisterin Uschi Eibl und dem Elternbeirat

+
Bei der ersten Ausfahrt mit dem Krippenwagen (v.l.): Erzieherin Sabine Algassinger, Kita-Leiterin Christine Floßmann, Erzieherin Siglinde Wittmann und BürgermeisterinUrsula Eibl sowie Erzieherin Stefanie Beintvogel

Elektrisch betriebener Grippenwagen freut Kinder und Erzieherinnen

Die Kinderkrippe der Kita in Steinkirchen freut sich über den neuen Fuhrpark. Anlässlich ihres 60. Geburtstages spendete Bürgermeisterin Ursula Eibl 800 Euro für einen elektrisch betriebenen Krippenwagen. Die Differenz zum vollen Preis legte der Elternbeirat aus dem Gewinn von diversen Festen drauf. Mit der elektrischen Unterstützung im Antrieb des Gefährts kann nun viel leichter die hügelige Gegend in Steinkirchen und Umgebung erkundet werden. Den Erzieherinnen und den Krippenkindern machen diese Spaziergänge sichtlich Spaß.

Meistgelesen

Der Dorfener Heiner Müller-Ermann wurde freigesprochen
Dorfen
Der Dorfener Heiner Müller-Ermann wurde freigesprochen
Der Dorfener Heiner Müller-Ermann wurde freigesprochen
In Neuseeland geht es weiter
Dorfen
In Neuseeland geht es weiter
In Neuseeland geht es weiter
Wie kann der Fahrradverkehr in Dorfen verbessert werden?
Dorfen
Wie kann der Fahrradverkehr in Dorfen verbessert werden?
Wie kann der Fahrradverkehr in Dorfen verbessert werden?
Zehn Tage Volksfeststimmung in Vilsbiburg
Dorfen
Zehn Tage Volksfeststimmung in Vilsbiburg
Zehn Tage Volksfeststimmung in Vilsbiburg

Kommentare