Aktuelle Infos zum Sachstand

Corona-Virus-Entwicklung im Landkreis Erding

+
Symbolbild

Landkreis Erding - Laut Sachstand vom 25. Juni, ist zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding  ein neuer Fall aus Walpertskirchen hinzugekommen; die Zahl der bestätigten Fälle steigt damit von 633 auf 634. In den vergangenen sieben Tagen gab es damit im Landkreis Erding auf 100.000 Einwohner bezogen 2,9 Neu-Infizierte (sog. 7-Tage-Inzidenz). 

Die Zahl der Genesenen steigt von 604 um 2 auf 606 Personen. Damit gelten derzeit 17 Personen als infiziert. Im Klinikum Landkreis Erding werden derzeit keine Covid-19-Patienten behandelt. An der zentralen Screeningstelle wurden am heutigen Tag 22 Personen getestet. Insgesamt wurden bisher 5.771 Tests durchgeführt.  - LRA Erding 

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Der Landkreis Mühldorf  zieht nach drei Monaten und 14.000 Arbeitsstunden Bilanz
Der Landkreis Mühldorf  zieht nach drei Monaten und 14.000 Arbeitsstunden Bilanz
Neues Zuhause für die Dorfener Steinschlange
Neues Zuhause für die Dorfener Steinschlange
Franz Hofstetter  zum Altbürgermeister von Taufkirchen ernannt
Franz Hofstetter  zum Altbürgermeister von Taufkirchen ernannt
Katalysator von Pkw in Mühldorf gestohlen
Katalysator von Pkw in Mühldorf gestohlen

Kommentare