Aktuelle Zahlen

Corona-Virus im Landkreis Erding

+

Die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle im Landkreis Erding bleibt weiterhin bei 614. In den vergangenen sieben Tagen gab es auf 100.000 Einwohner im Landkreis 1 Neu-Infizierten (sog. 7-Tage-Inzidenz). Auch die Zahl der Genesenen bleibt bei 565 Personen. Damit gelten derzeit 38 Personen als infiziert. Im Klinikum Landkreis Erding werden derzeit keine Covid-19-Patienten behandelt. An der zentralen Screeningstelle wurden am heutigen Tag 21 Personen getestet. Insgesamt wurden bisher 5.376 Tests durchgeführt.

Die Bürgersprechstunde des Landrats wird aufgrund der gesunkenen Nachfrage auf einen Termin pro Woche reduziert. Am kommenden Donnerstag, 28. Mai entfällt der Termin, ab nächster Woche ist der Landrat aber immer donnerstags von 12:00 -13:00 Uhr unter der Telefonnummer 08122/58-1101 erreichbar. Es können auch nicht corona-spezifische Themen besprochen werden.

Das Landratsamt weist erneut darauf hin, dass in allen öffentlichen Bussen und Bahnen, auch in Schulbussen, das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung zwingend vorgeschrieben ist. Dies gilt auch bereits an der Bushaltestelle bzw. am Bahnsteig. Die Eltern werden gebeten, darauf zu achten, dass ihre Kinder eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Wenn man keine Mund-Nasen-Bedeckung trägt, gefährdet man nicht nur sich selbst und andere. Das Nichtbefolgen dieser Regel kann auch Geldstrafen bis zu € 150.- nach sich ziehen. Fahrgäste ohne Mund-Nasen-Bedeckung riskieren darüber hinaus, nicht transportiert zu werden.

In der gestrigen Sitzung des Kreistages wurde gefragt, ob der für den Landkreis im Zuge der Coronakrise tätige Versorgungsarzt nicht mehr gebraucht wird. Dies ist nicht der Fall. Der Versorgungsarzt in Person von Dr. Thomas Bauer ist weiterhin mit großem Engagement für den Landkreis im Einsatz.  - LRA Erding

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Freibier in Haag für einen guten Zweck
Freibier in Haag für einen guten Zweck
Unfallflucht mitten in Buchbach
Unfallflucht mitten in Buchbach
Bombendrohung gegen Taufkirchener Klinik
Bombendrohung gegen Taufkirchener Klinik
Weitere fünf neue bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Erding
Weitere fünf neue bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Erding

Kommentare