Infos zu Covid-19

Corona-Virus-Sachstand im Landkreis Erding

+

Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding sind seit Freitag fünf neue Fälle hinzugekommen; die Zahl der bestätigten Fälle steigt damit auf 692. Die neuen Fälle stammen aus folgenden Gemeinden:

 Erding 4

 Wartenberg 1 

In den vergangenen sieben Tagen gab es damit im Landkreis Erding auf 100.000 Einwohner bezogen 8,0 Neu-Infizierte (sog. 7-Tage-Inzidenz). Die Zahl der Genesenen steigt von 656 um 1 auf 657 Personen an. Damit gelten derzeit 24 Personen als infiziert. Im Klinikum Landkreis Erding werden derzeit zwei Covid-19-Patienten auf Normalstation behandelt – beide wurden am Wochenende neu aufgenommen und stehen nicht im Zusammenhang mit der Pflegekraft, bei der vergangene Woche eine Infektion mit dem Corona-Virus festgestellt wurde. Die Testergebnisse aller Patienten und Mitarbeiter der Station wurden am Wochenende ausgewertet und sind ein weiteres Mal sämtlich negativ ausgefallen.

An der zentralen Screeningstelle wurden am heutigen Tag 45 Personen getestet; insgesamt wurden bisher 6.911 Tests durchgeführt.  - lra Erding

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

"Gutes Tun, kann berauschend sein"
"Gutes Tun, kann berauschend sein"
36-Jähriger übersah Audi auf Überholspur auf der A94 Höhe Alzgern
36-Jähriger übersah Audi auf Überholspur auf der A94 Höhe Alzgern
Sieben neue Corona-Fälle im Landkreis Erding
Sieben neue Corona-Fälle im Landkreis Erding
74-Jährige stieß in Steinkirchen mit Traktor zusammen
74-Jährige stieß in Steinkirchen mit Traktor zusammen

Kommentare