Infos zu Covid-19

Corona-Virus-Sachstand im Landkreis Erding

+
Symbolbild

Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding sind seit gestern fünf neue Fälle hinzugekommen. Die Zahl der bestätigten Fälle steigt damit von 787 auf 792.

Die neuen Fälle stammen aus folgenden Gemeinden:

- Erding 2 - Finsing 2 - Fraunberg 1

In den vergangenen 7 Tagen gab es damit im Landkreis Erding auf 100.000 Einwohner bezogen 14,5 Neu-Infizierte (sog. 7-Tage-Inzidenz). Die Zahl der Genesenen steigt um eins auf 738 Personen. Damit gelten derzeit 43 Personen als infiziert. Im Klinikum Landkreis Erding wird derzeit kein Covid-19-Patient behandelt.

Seit dem 1. September bilden die Screeningstelle am Schwimmbad sowie die Screeningstelle am MVZ Landkreis Erding das Testzentrum des Landkreises Erding; daher werden künftig die Testzahlen beider Stellen zusammengeführt und bekannt gegeben. Da das MVZ allerdings Testzeiten bis 18 Uhr hat, wird künftig die Gesamttestzahl erst am Folgetag bekannt gegeben. Aktuell werden am MVZ vor allem Reihentestungen für Lehrkräfte durchgeführt – am 1.September wurden 57 Personen getestet, gestern waren es 60 Personen. Zusammen wurden damit an beiden Screeningstellen mit Stand 2. September bislang insgesamt 7.823 Tests durchgeführt. Das MVZ Landkreis Erding testet derzeit an drei Nachmittagen in der Woche (Dienstag und Mittwoch von 16 bis 18 Uhr, Freitag von 12 bis 18 Uhr) nach telefonischer Anmeldung.  - LRA-Erding

Auch interessant:

Kommentare