Leben retten

Defibrillator-Spende an die Feuerwehr St. Wolfgang

+

Er ist klein, platzsparend und kann im Ernstfall Leben retten – ein Defibrillator. Solche Geräte im Wert von 5.300 Euro übergaben die Raiffeisen-Vorstände Felix Lechner und Reinhold Lindner an eine Abordnung der Feuerwehr St. Wolfgang. „Wenn durch diese Geräte auch nur ein einziges Menschenleben gerettet werden kann, ist es sehr gut angelegtes Geld“, so Felix Lechner. 

Die Feuerwehrverantwortlichen prüfen nun den sinnvollen Standort der Geräte und sorgen für praxisbezogene Schulungen, um den richtigen Umgang mit einem Defi zu erlernen. Auf dem Foto (v.l.): Felix Lechner (Raiffeisen-Vorstand), Hartwig Vogelsgesang (1. Vorstand), Florian Axenböck (1. Kommandant), Dominik Lechner (2. Kommandant), Andreas Schütz (Jugendvertreter) und Reinhold Lindner (Raiffeisen-Vorstand)  - Amalie Rust 

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Geburtstagskind spendet 1000 Euro an Musikverein St. Wolfgang
Geburtstagskind spendet 1000 Euro an Musikverein St. Wolfgang
Spende an den Kindergarten in Kloster Moosen
Spende an den Kindergarten in Kloster Moosen
Sechs Bewohner und sieben Mitarbeiter haben die Krätze
Sechs Bewohner und sieben Mitarbeiter haben die Krätze

Kommentare