Bildung im Landkreis

Demenz-Ausstellung im Dorfener Marienstift

+
Ausstellungseröffnung mit (v.l.) Marion Prey und Freyja Brönnle vom Marienstift, Ruth Wildgrube von der Nachbarschaftshilfe und Heinz Grundner.

Dorfens Bürgermeister Heinz Grundner eröffnete im Marienstift die Wanderausstellung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege zum Thema Demenz. Hier können sich Interessierte noch bis zum 31. Mai in Form einer Vernissage über das Leben mit Demenz informieren. Durch den Austausch mit Betroffenen soll ein verständnisvoller Umgang mit dem Thema ermöglicht werden. „Demenz ist ein sehr wichtiges Thema,“ so der Bürgermeister, weil es fast keine Familie mehr gibt, in der es keinen Fall von Demenz gibt. „Und es ist kein Krankheitsbild, welches nur bei älteren Menschen auftritt, sondern man weiß mittlerweile, dass es sich durch alle Generationen zieht.“ Umso wichtiger findet er die Möglichkeit, eine Ausstellung wie die des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege, gewinnen zu können. Sie ermöglicht den Besuchern, so hofft Grundner, einen informativen Austausch und vor allem Verständnis für die Betroffenen, da das Thema seiner Meinung nach „ein hohes Maß an sensiblen Umgang“ erfordert. 

In diesem Zuge bedankte er sich für das große ehrenamtliche Engagement der Nachbarschaftshilfe, allen voran bei Ruth Wildgrube, die zusammen mit den beiden Verantwortlichen, Marion Prey und Freyja Brönnle vom Marienstift, die Ausstellung organisiert hat. Sowohl Prey als auch Brönnle würden sich freuen, wenn noch viele Besucher die Ausstellung ansehen würden, um mehr Bewusstsein für das Krankheitsbild zu schaffen und zu vermitteln, dass man „Lebensinhalte leben soll und sie nicht vertagen soll“, sagte Brönnle.  - nad

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Schlange im Keller eines Altenheims in Neumarkt St. Veit
Schlange im Keller eines Altenheims in Neumarkt St. Veit
Eintritt frei alle Waldbad-Besucher in Taufkirchen
Eintritt frei alle Waldbad-Besucher in Taufkirchen
Absicherung auf A94 in Dorfen geübt
Absicherung auf A94 in Dorfen geübt
Versuchter Raubüberfall in Oberpframmern
Versuchter Raubüberfall in Oberpframmern

Kommentare