Fit durch Sportverein

Deutsches Sportabzeichen abgelegt

36 Kinder und Jugendliche sowie zwei Erwachsene bekamen die Urkunde des Deutschen Sportabzeichens überreicht
+
Die ehrgeizigen Teilnehmer mit ihren Urkunden

36 Kinder und Jugendliche sowie zwei Erwachsene bekamen die Urkunde des Deutschen Sportabzeichens überreicht

Dorfen – Jedes Jahr bieten die Trainer der Donnerstagsturngruppe ihren Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, für das Deutsche Sportabzeichen zu trainieren und in den Sommerwochen auf dem Sportplatz abzulegen. Nach dem Motto: Jeder kann es versuchen! Die Kinder entwickelten selbstständig den richtigen Ehrgeiz und waren am Ende oft selbst von sich überrascht, was sie alles erreichen konnten und es herrschte eine richtig fröhliche Sportfeststimmung. Die Abnahme der Disziplinen aus den vier Leistungsgruppen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, und Koordination für das Sportabzeichen erfolgte sportgruppenübergreifend und somit konnten auch extern Interessierte teilnehmen. Das Jugend-Sportabzeichen in Bronze erhielten Katharina Häuser und Fridolin Karger. Das Jugend-Sportabzeichen in Silber erhielten Leonie Anders, Magdalena Denkovska, Josephine Karger, Christina Ostermaier, Carolin Poh, Rebecca und Isabella Theuermann, Jennifer Thun, Beatrice Vince, Tabea Wolff, Johannes Breiner, Niklas Weißkopf und Simon Zimmer. Das Jugend-Sportabzeichen in Gold erhielten: Franziska Bauer, Philomena Blüml, Nele Bordiantschuk, Antonia Castriciano, Anne Devers, Charlotte und Franziska Ertle, Michelle Friedrich, Hanna Füssinger, Tamara Hahn, Emilie Hofer, Hannah und Sophie Linsmayer, Magdalena Maier, Josephine und Florentine Moosherr, Madita Raffner, Antonia Steiger, Alexander Bauer, Rasmus Bordiantschuk, Luis Ickler und Leon Maier. Das Deutsche Sportabzeichen in Gold erhielten Gabriele Jung und Magnus Bordiantschuk. Gabriele Jung

Auch interessant:

Meistgelesen

Corona-Schnelltestzentrum in Velden
Corona-Schnelltestzentrum in Velden
Tierisch wohlfühlen in Giglberg
Tierisch wohlfühlen in Giglberg
Wertstoffhöfe im Landkreis Mühldorf a. Inn wieder zu den gewohnten …
Wertstoffhöfe im Landkreis Mühldorf a. Inn wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet

Kommentare