Hilfe für Andere

Dorfener Rotarier spenden 45.000 Euro

Ein musikalisches Highlight war das Cembalo-Konzert von Ernst Bartmann im Pfarrsaal Dorfen Ende April, das via Zoom in optischer und akustischer Top-Qualität von Thomas Dötsch in die Wohnzimmer der rotarischen Freunde transportiert wurde.
+
Ein musikalisches Highlight war das Cembalo-Konzert von Ernst Bartmann im Pfarrsaal Dorfen Ende April, das via Zoom in optischer und akustischer Top-Qualität von Thomas Dötsch in die Wohnzimmer der rotarischen Freunde transportiert wurde.

Projekte, Treffen und Veranstaltungen in diesem Jahr mussten Pandemie-bedingt komplett umgestaltet oder verschoben werden

Dorfen – Über „Corona-Hilfen“ für die Dorfener Schulen sowie an langjährige Unterstützer der traditionellen Weihnachtstombola, die in diesem Jahr Pandemie-bedingt ausfiel, wurde bereits berichtet. Darüber hinaus wurde ein Betrag für das demnächst eröffnende Sophienhospiz in Erding beigesteuert.
Für Katastrophengebiete wurden sechs sogenannte „Shelterboxen“ (Notunterkünfte mit Ausstattung für jeweils ganze Familien) den Einsatzteams zur Verfügung gestellt.
Unterstützt wurde auch ein Krankenhaus in Nepal durch eine Corona-Soforthilfe und durch den Aufbau eines kieferorthopädischen Labors. Die vor 15 Jahren von Dr. Dirk Anders initiierte Zahngold Sammelaktion, bei der die Summen im Spendentopf von Rotary durch weitere Beträge aufgestockt werden, ist für das durch die Pandemie schwer erschütterte Land und für die unzureichend versorgte Bevölkerung Gold wert.

Die Projekte, Treffen und Veranstaltungen in diesem Jahr mussten Pandemie-bedingt komplett umgestaltet oder verschoben werden. Das für den Juni geplante Jubiläumskonzert „20 Jahre Rotary Club Dorfen“ im Jakobmayer-Saal wurde auf September 2021 verschoben. Die zweite für März angedachte waldpädagogische Baumpflanzaktion mit den Schülern der 3. Klassen der Dorfener Grundschulen, der Lesewettbewerb für die 4. Klassen und das Bewerbungstraining an den Mittelschulen in Dorfen und Taufkirchen werden hoffentlich wieder im nächsten Jahr möglich sein.

Den weitaus größten Teil der wöchentlichen Treffen der rotarischen Freunde musste Präsident Dr. Rolf Schwaneberg als reine Online-Treffen gestalten. Einen Höhepunkt des musikalischen Programms bildete das Cembalo-Konzert von Ernst Bartmann im Dorfener Pfarrsaal Ende April dieses Jahres. Thomas Dötsch brachte das Konzert via Zoom in optischer und akustischer Top-Qualität in die Wohnzimmer der rotarischen Freunde. Viele interessante Vorträge mit anschließender Diskussion in der Gruppe reduzierten die personelle Distanz im Corona-Jahr spürbar und machten die Treffen zu einem Fixpunkt, auf den sich alle freuten. - RC Dorfen

Auch interessant:

Meistgelesen

Silbernes Abitur am Gymnasium Dorfen
Dorfen
Silbernes Abitur am Gymnasium Dorfen
Silbernes Abitur am Gymnasium Dorfen
Der BLLV begrüßt die neuen Lehramtsanwärter im Landkreis Erding
Dorfen
Der BLLV begrüßt die neuen Lehramtsanwärter im Landkreis Erding
Der BLLV begrüßt die neuen Lehramtsanwärter im Landkreis Erding
Das Ensemble mosaïque in Dorfen
Dorfen
Das Ensemble mosaïque in Dorfen
Das Ensemble mosaïque in Dorfen
Tennis, Trump und Theologen in Taufkirchen
Dorfen
Tennis, Trump und Theologen in Taufkirchen
Tennis, Trump und Theologen in Taufkirchen

Kommentare