Sinnvolle Einrichtung

Dorfener Tauschzentrale für Kinderbekleidung feiert 40. Jubiläum

+
Haben allen Grund zum Feiern: Margot Jüde (r.) mit ihren Mitarbeiterinnen (v.l.) Elfriede Grundner, Bettina Holz und Gabi Banhirl.

Dorfen – Gewissermaßen kann die Entstehung der Tauschzentrale als einer der Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit angesehen werden. Denn nicht alles an Textilien muss immer neu sein. Und gerade bei Kinderbekleidung, die teilweise nur wenige Monate passt, ist es wesentlich günstiger, das nicht lange Getragene gebraucht günstiger einzukaufen. Dies mag wohl einer der Gründe gewesen sein, als im Sommer 1979 – also vor 40 Jahren – junge Mütter in Dorfen bei einem Stammtisch die Idee hatten, eine Tauschzentrale für Kinderbekleidung einzurichten unter der Leitung von Hebamme Margot Jüde. Bereits im September wurde die Idee in die Tat umgesetzt und bis heute ist die Einrichtung, die mittlerweile über den Landkreis hinaus bekannt ist, nicht mehr wegzudenken. 

Wer auf der Suche ist nach der passenden Babyausstattung bis hin zu Teenagerkleidung wird hier sicherlich fündig. Auch Sportartikel, diverse Spielsachen und Bücher werden preiswert angeboten. Dies ist möglich, da die „Tausche“ ohne Gewinn arbeitet, von der Stadt und der Pfarrei unterstützt wird und aus diesem Grunde die Artikel sehr kostengünstig anbieten kann. Geöffnet hat die Einrichtung, bei der mittlerweile 33 Mitarbeiter ehrenamtlich tätig sind, jeden Dienstag von 9 bis 11 Uhr und von 15.30 bis 17.30 Uhr. 

Zum 40. Jubiläum am Freitag, 8. November, lädt das „Tausche“-Team von 10 bis 16 Uhr Mütter, Väter, Großeltern und Kinder herzlich zum Mitfeiern ein. Es steht ein Buffet mit Getränken bereit und der Tag kann natürlich auch zum Stöbern und Einkaufen genutzt werden. Leiterin Margot Jüde und ihre Mitarbeiterinnen freuen sich auf viele Besucher.   - and

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Leon Goretzka erobert Herzen der Bayernfans im Holzland
Leon Goretzka erobert Herzen der Bayernfans im Holzland
Kater Fritzi aus Armstorf wird vermisst
Kater Fritzi aus Armstorf wird vermisst
Constanze Lindner im Jakobmayer in Dorfen
Constanze Lindner im Jakobmayer in Dorfen
BRK-Vertreter gratulieren Dorfenerin Dorle Kastenmeier zum Doppeljubiläum
BRK-Vertreter gratulieren Dorfenerin Dorle Kastenmeier zum Doppeljubiläum

Kommentare