Am 16. September startet das Voting

Dorfener Wiesnmadl Anna-Luisa Stehbeck im tz-Wiesnmadl-Finale

+
Unsere Anna-Luisa ist im Finale

Dorfen - Anna-Luisa hat es geschafft. Gerade hat sie in der Redaktion angerufen und Beschied gegeben, dass sie direkt ins Finale kam. "Voll krass", strahlt sie. "Es war ganz cool." Heute um 12.30 Uhr ging es in der Mercedes-Niederlassung in München für sie los. Hier lernte sie die 24 anderen Kandidatinnen kennen und auch die Juroren. Eingeteilt in Gruppen stellte die Jury den Mädchen einige Frage. Anna-Luisa erhielt dann die begehrte "Wild-Card" also den direkten Zugang zum Finale. "Ich muss jetzt nichts machen und habe erstmal Pause", erklärte sie uns. 

Das Voting starte dann am 16. September und dauere bis 29. September. Dann bietet sie unsere Leser für sie zu stimmen. Denn 75 Prozent haben die Stimmen der Juroren Gewicht, 25 Prozent die der Leser. Wir halten euch auf dem Laufenden. til

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

TSV Taufkirchen - die Energietankstelle von Montag bis Sonntag
TSV Taufkirchen - die Energietankstelle von Montag bis Sonntag
Pädogogisch wertvolle Spende des Rotary-Clubs Dorfen an die Grundschule Dorfen
Pädogogisch wertvolle Spende des Rotary-Clubs Dorfen an die Grundschule Dorfen
ESC Dorfen Eiskunstlaufabteilung fit für den hauseigenen Pokal am 15. Februar
ESC Dorfen Eiskunstlaufabteilung fit für den hauseigenen Pokal am 15. Februar
Maxi Pongratz gastiert am 14. Februar, im Jakobmayer in Dorfen
Maxi Pongratz gastiert am 14. Februar, im Jakobmayer in Dorfen

Kommentare